Grazzini

Serena Grazzini

Serena Grazzini

Prof. Dr. Serena Grazzini ist Professorin für Deutsche Literatur an der italienischen Università di Pisa. Dr. Serena Grazzini studierte Germanistik und Anglistik an den Universitäten Pisa, Halle-Wittenberg und Regensburg; Promotion 1998. Ihr Forschungsinteresse richtet sich historisch auf die Epochen vom Ende des 18. Jahrhunderts bis zur Gegenwart, theoretisch auf Literatur und Gedächtnis, literarische Komik und Mythologie. Sie ist stellvertretende Leiterin des Interfakultären Zentrums für Jüdische Studien “Michele Luzzati” (CISE)

Beiträge

Letze Änderung: 28.06.2024