Banner, 120 x 600, mit Claim
Veranstaltung beendet

Ausstellung | 12. November 2020 bis 16. November 2020 - Barlach-Halle K, Klosterwall 13, 20095 Hamburg

Adam Jankowskis Atelier

Adam Jankowski: The Real World. Painting 1970-2020

Soft Opening am Donnerstag 12. November 2020, 14 bis 21 Uhr: der Künstler ist anwesend und führt die Besucher in kleinen Gruppen durch die Ausstellung.

Programm:

Private View: Freitag 13. November, 19 - 21 Uhr

Künstlergespräch mit Anne-Simone Krüger: Samstag 14. November, 17 Uhr

Lyriklesung Kornelia Koepsell: Sonntag 15. November, 17 Uhr

Finissage: Montag 16. November, 14 bis 21 Uhr

→ Details


Ausstellung | bis 31. Januar 2021 - KunstKulturKirche Allerheiligen, Thüringer Str. 35, 60316 Frankfurt am Main

Foto: Eugen El

Automodus

Rauminstallation von Emilia Neumann

Unter dem Titel „Automodus" zeigt die Frankfurter Künstlerin Emilia Neumann eine raumgreifende Installation, die entstanden ist aus der Kritik an der unerbittlichen Verwertungslogik des Effizienzdenkens. „Automodus" als etwas, was sich selbst aus eigenem Antrieb bewegt, dessen vorbestimmte Abläufe nach einem eigenen festgelegten Plan erfolgen. Dabei spielt die Erfahrbarkeit von Zeit und deren physische Erlebbarkeit eine entscheidende Rolle. Der Fertigungsprozess wird in den Skulpturen eingefroren, die Bewegung in der Zeit der Entstehung ist visuell nachvollziehbar. Die alchimistische Herangehensweise, das Experiment, steht im Vordergrund.

→ Details


erstellt am 09.9.2010
aktualisiert am 04.10.2017