Veranstaltung beendet

Oper | bis 27. Oktober 2017 - Theater an der Wien, Linke Wienzeile 6, A-1060 Wien

Szenenfoto: Werner Kmetitsch

Alban Berg: Wozzeck

180 Jahre alt ist das Dramenfragment „Woyzeck“ von Georg Büchner, das vor hundert Jahren von Alban Berg – während eines langen Fronturlaubs – vertont wurde. An Intensität ist diese 90-Minuten-Oper nicht zu überbieten.

Im Theater an der Wien fand am 15. Oktober die Premiere von Alban Bergs „Wozzeck“ in einer Kammermusikfassung statt, geleitet von Leo Hussain, inszeniert hat der kanadische Regisseur Robert Carsen. Ein Kammerspiel in kleinem Opernhaus, eine beklemmende Schau in Psyche und Kriegsmaschinerie. In der Konzentration auf das Wesentliche, Existenzielle wirkt die Logik des Stücks umso plastischer.

 

→ Details


erstellt am 09.9.2010