In der Faust-Reihe CORONA CULTURE TALKS werden Künstler:innen zu ihrer Situation und ihrer persönlichen Erfahrung mit der Corona-Krise befragt:
EUGEN EL SPRICHT MIT LINE KROM
Die Künstlerin Line Krom begann im März 2020 einen Versuch, im Ausstellungsraum eines Museums Gold zu produzieren. Dann kam der erste Lockdown. Eugen El hat mit Line Krom über ein turbulentes Jahr, das sie zuletzt an den östlichen Rand der EU führte und über die Aussichten für 2021 gesprochen.

mehr
 

BUCH: CINZIA SCIUTOS MANIFEST FÜR EINE STRIKTE LAIZITÄT IN EUROPA
Die Philosophin Cinzia Sciuto greift mit ihrer Streitschrift Die Fallen des Multikulturalismus. Laizität und Menschenrechte in einer vielfältigen Gesellschaft eine, gemessen an unseren ethischen Maßstäben, unredliche Haltung an, die einer Politik der Ungleichheit und der Sonderrechte in die Hände spielt. Jutta Roitsch stellt das Buch vor.

mehr
 

RÜCKBLICK: KLEIST ZUR GESCHICHTE DES GELBEN FIEBERS
In die Ausgaben 19 und 20 der Berliner Abendblätter setzte Heinrich von Kleist am 23. und 24. Januar 1811 einen namentlich nicht gekennzeichneten Beitrag mit dem Titel Kurze Geschichte des gelben Fiebers in Europa, in dem uns einige Umstände vertraut vorkommen könnten.

mehr
 

BUCH: CORONA. DER UNSICHTBARE FEIND
Wer zu wenig weiß, macht zwangsläufig Fehler. Wissenschaftler haben früh vor dem neuen Virus aus Wuhan gewarnt. Aber erst allmählich, und bis heute nicht abschließend, haben sich die ihnen zufließenden Informationen zu einem Wissensstand geformt, der handlungstaugliche Aussagen erlaubte. Die Wirtschaftswissenschaftler Friedrun Quaas und Georg Quaas haben ein kritisches Buch darüber geschrieben, das Matthias Schulze-Böing vorstellt.

mehr
 

NOTIZEN VON JÜRGEN WERNER

In der Kolumne schreibt der Philosoph Jürgen Werner täglich Gedankensplitter nieder. Die Kurzform ist die Kunst derer, die keine Zeit haben. Aber auch das Maß der Verdichtung, das ein Gedanke oder eine Beobachtung verträgt.

mehr
 

KULTURTIPPS: Die Faust-Redaktion empfiehlt ausgewählte Veranstaltungen:

Jüdische Gegenwart. Kritik an der deutschen Gedenkkultur: Vortrag von Mirjam Wenzel, Direktorin des Jüdischen Museums Frankfurt, Textland: Wehrhafte Poesie, poetische Wehrhaftigkeit: Lesungen von Alexandru Bulucz, Max Czollek, Sandra Gugic und Lea Schneider zum Nachhören

mehr
 

 

Mit freundlichen Grüßen.

Ihre Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 14. Januar 2021

mehr
 

Zur Startseite www.faustkultur.de

mehr
 

 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de