ZUM WERK DES LITERATURNOBELPREISTRÄGERS PETER HANDKE
Um den diesjährigen Literaturnobelpreisträger Peter Handke ist eine Debatte entbrannt. Im Mittelpunkt stehen seine umstrittenen Äußerungen zu den Jugoslawienkriegen der 1990er Jahre. Der Schriftsteller Jan Volker Röhnert verteidigt mit seiner Intervention das literarische Werk Peter Handkes und die Vergabe des Nobelpreises.

mehr
 

GESPRÄCH MIT DEM MUSIKER ZAKIR HUSSAIN
Zakir Hussain lässt die Tablaklänge rollen, grollen, singen und tanzen und macht aus seinem Schlagwerk ein Melodieinstrument. Als virtuoser Techniker und sensibler Musiker beeinflusst er ganze Musikergenerationen. Im Gespräch mit Clair Lüdenbach erzählt er von der Offenheit der jungen Interpreten indischer Klassik.

mehr
 

LIBERATURPREIS-VERLEIHUNG AN MERCEDES ROSENDE
Für ihren Kriminalroman Krokodilstränen wurde die uruguayische Schriftstellerin Mercedes Rosende mit dem LiBeraturpreis 2019 ausgezeichnet. Riccarda Gleichauf hat aufgeschrieben, was Rosende und ihr deutscher Übersetzer Peter Kultzen auf der Preisverleihung in Frankfurt sagten.

mehr
 

LITERATUR: SVETLANA LAVOCHKINAS ROMAN PUSCHKINS ERBEN
In Svetlana Lavochkinas narrativer Ermächtigung Puschkins Erben erscheint der 21-jährige Alexander Sergejewitsch Puschkin als regimekritischer, zugleich selbstverliebt-irrlichtender Springteufel. Jamal Tuschick hat den Roman gelesen.

mehr
 

Anzeige

 

MAIN LABOR-BLOG: RONAN FARROWS DURCHBRUCH
Ronan Farrows Drachentöter-Saga Durchbruch erscheint wie eine hochgefahrene Fortsetzung von Tom Wolfes Fegefeuer der Eitelkeiten. Die Leser werden von der Lektüre überrascht sein, schreibt Jamal Tuschick auf dem MAIN LABOR-Blog.

mehr
 

NOTIZEN VON JÜRGEN WERNER

Tägliche Gedankensplitter des Philosophen Jürgen Werner.

mehr
 

KULTURTIPPS: Die Faust-Redaktion empfiehlt ausgewählte Veranstaltungen.

Z. B. Der Film EINGEBRANNT. Frauen auf Kreta 1941-1945 von Barbara Englert im Deutschen Filmmuseum Frankfurt, Peter Simonischek liest Elias Canetti in der Alten Schlosserei in Offenbach, Philosophischer Salon mit der Rabbinerin Elisa Klapheck in der Villa 102 Frankfurt

mehr
 

 

 

Mit freundlichen Grüßen
Ihrer Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 24. Oktober 2019

mehr
 

Zur Startseite www.faustkultur.de

mehr
 

 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de