SEPP DREISSINGER IM GESPRÄCH ÜBER THOMAS BERNHARD
Mit dem Satz, Thomas Bernhard drohe, ein neues Buch über Salzburg zu schreiben, begann ein neuer Abschnitt im Leben des Fotografen und Filmemachers Sepp Dreissinger. Von da an wusste er, wer Bernhard war, und wurde zum publizistischen Begleiter des Schriftstellers. Elvira M. Gross hat sich von ihm den Hergang erzählen lassen.

mehr
 

AUSSTELLUNG: KUNSTBIENNALE IN VENEDIG
Die Kunstwelt blickt dieses Jahr wieder nach Venedig. Die Hauptausstellung der dortigen Biennale trägt den Titel May You Live In Interesting Times, parallel präsentieren unzählige nationale Pavillons künstlerische Beiträge. Thomas Rothschild hat sich auf die Suche nach aktuellen Tendenzen begeben.

mehr
 

POLITIK: DIE SPD NACH DER EUROPAWAHL
Bei der jüngsten Europawahl fanden nur noch 15,8 Prozent der Wähler die Angebote der deutschen Sozialdemokratie überzeugend. Die SPD ist am Boden. Ist ein wirklicher Neuanfang möglich? Ja, meint Peter Kern und formuliert Vorschläge für den zukünftigen Kurs der Partei.

mehr
 

ESSAY: KULTUR IN DER BUNDESREPUBLIK DER 1970er-Jahre
Wer will, kann die kulturelle Entwicklung in Deutschland seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs an vielen gesellschaftspolitischen und künstlerischen Neuerungen markieren. Sie ist letztlich nicht so zielgemäß verlaufen, wie mancher gefürchtet hatte. Der im letzten Jahr gestorbene Kulturpolitiker und Publizist Hermann Glaser beschrieb die Bedingungen und die Motive der Protagonisten.

mehr
 

LITERATUR: AMOS OZ IM GESPRÄCH
Im Frühjahr und Sommer 2014 sprach Amos Oz mit der Lektorin Shira Hadad über die Stationen seines Lebens, über Humor, Literatur und den Tod. Jamal Tuschick stellt den unter dem Titel Was ist ein Apfel? erschienenen Gesprächsband vor.

mehr
 

MAIN LABOR-BLOG: MARE-MANUSCHA-VERANSTALTUNG IN BERLIN
In Berlin wurde der von Romeo Franz und Cornelia Wilß herausgegebene Gesprächsband Mare Manuscha. Innenansichten aus Leben und Kultur der Sinti und Roma vorgestellt. Jamal Tuschick hat die Buchpremiere im Maxim Gorki Theater besucht.

mehr
 

NOTIZEN VON JÜRGEN WERNER

Tägliche Gedankensplitter des Philosophen Jürgen Werner.

mehr
 

KULTURTIPPS: Die Faust-Redaktion empfiehlt ausgewählte Veranstaltungen.

Z. B. Rainer Forst und Daniel Cohn-Bendit im Gespräch über Europäische Aufklärung und Französische Revolution in der Romanfabrik Frankfurt, Olga Martynova und Yevgeniy Breyger im Gespräch mit Jo Frank in Berlin, Kick-off zur Vergabe des LiBeraturpreises 2019 im Haus am Dom Frankfurt, Kunstmessen in Basel

mehr
 

 

 

Mit freundlichen Grüßen
Ihrer Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 30. Mai 2019

mehr
 

Zur Startseite www.faustkultur.de

mehr
 

 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de