03. Dezember 2020 20:00 Uhr - Jüdisches Museum, Bertha-Pappenheim-Platz 1, 60311 Frankfurt

Igor Levit, Foto: B90/Die Grünen

Michel Friedman spricht mit Igor Levit über Identität

Gesprächsreihe „Denken ohne Geländer“ 

Igor Levit ist nicht nur ein weltberühmter Pianist, sondern auch ein dezidierter Verfechter der europäischen Idee und eine weithin wahrgenommene Stimme gegen Antisemitismus. An diesem Abend spricht er im Foyer des neuen Lichtbaus mit dem der Philosophen und Publizisten Michel Friedman über das Thema „Identität“.

Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 10 Euro; Anmeldung unter:

Weitere Informationen

Foto: Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Quelle: Wikimedia Commons


erstellt am 10.6.2015
aktualisiert am 05.8.2015