- Online

Leif Randt (Screenshot)

Leif Randt: Allegro Pastell

Gespräch zwischen Leif Randt und Moderator Christian Metz

„Allegro Pastell", der vierte Roman von Leif Randt, beginnt in medias res, am Gleis 9 des Frankfurter Hauptbahnhofs, Gründonnerstag 2018, und schreibt das Protokoll einer scheinbar makellosen Fernbeziehung. Zwischen der Metropole Berlin und dem beschaulichen Maintal, zwischen Hipster-Lifestyle und spiritueller Sinnsuche haben die Schriftstellerin Tanja und der Webdesigner Jerome die perfekte Balance gefunden. Oder etwa nicht?

Leif Randt veröffentlichte 2009 seinen Debütroman „Leuchtspielhaus“, es folgten „Schimmernder Dunst über CobyCounty“ und „Planet Magnon“. Er lebt in Berlin und Maintal. Christian Metz ist Literaturwissenschaftler und -kritiker. Kürzlich erschien seine Studie „Kitzel. Genealogie einer menschlichen Empfindung“.

Zum Video


erstellt am 10.6.2015