22. Januar 2020 19:00 Uhr - Museum Fünf Kontinente, Maximilianstraße 42, 80538 München

© Filmkraft München

Verkaufte Götter

Getauscht – Geraubt – Gerettet

Museen außerhalb Afrikas beherbergen gewaltige Sammlungen mit Kultobjekten von unserem Nachbarkontinent. Ganz besonders unsere Museen in Deutschland sind wahre Schatzkammern afrikanischer Identität. In Afrika selbst befinden sich aber nur noch wenige der alten Kulturgüter. Entfacht ist eine hitzige Debatte um Rückführung von Objekten. Museumsleiter müssen sich für ihre Schätze aus Afrika rechtfertigen: Alles nur Raubgut? Der Film nimmt die Spurensuche auf bei Händlern in Westafrika und Sammlern in Europa, auf Auktionen und in Museen in Basel und Bamako, Brüssel, München und Paris zusammen mit einer neuen Generation von afrikanischen Intellektuellen aus Dakar und Berlin.

Anschließend Gespräch mit:

Dr. Romuald Tchibozo, Université Abomey-Calavi in Cotonu/Benin und FU Berlin; Peter Heller, Autor, Regisseur und Produzent, Filmkraft München; Moderation: Dr. Stefan Eisenhofer, Leiter der Abteilungen Afrika und Nordamerika Museum Fünf Kontinente.

Eintritt frei


erstellt am 10.6.2015