20. Januar 2020 18:30 Uhr - Kino Orfeo's Erben, Hamburger Allee 45, 60486 Frankfurt am Main

Tel Aviv on Fire

Ein Film von Sameh Zoabi / Israel 2018 / 101 Minuten / deutsch synchronisiert

Salam hat ein Praktikum bei der erfolgreichen TV-Soap „Tel Aviv on Fire" angetreten. Es ist eine Serie, die jeden Abend über die TV-Bildschirme flimmert und Israelis wie Palästinenser in ihrer Begeisterung dafür vereint. Um das Studio zu erreichen, muss Salam täglich den Checkpoint zwischen seinem Wohnort Jerusalem und Ramallah passieren. Dort trifft er auf Assi, den israelischen Chef des Grenzübergangs, der nicht schlecht staunt, einem Macher der Lieblingsserie seiner Frau gegenüberzustehen. Um seine Frau zu beeindrucken, zwingt er Salam, das Drehbuch umzuschreiben...

Eine Mediensatire, ebenso überzeugend als Komödie: der Nahostkonflikt vor dem Hintergrund einer schnulzigen Seifenoper, die am Vorabend des Sechstagekriegs spielt.

Eine Veranstaltung der Kulturinitiative Ostwestpassagen; Eintritt: 10 €; ermäßigt 7


erstellt am 10.6.2015