03. November 2019 20:00 Uhr - Alte Schlosserei der EVO, Goethering, Offenbach am Main

Peter Simonischek © Privat

Simonischek liest Canetti

Autobiographie, Erzählung, Aufzeichnung

Vor zehn Jahren, 2010, hat die Max Dienemann / Salomon Formstecher Gesellschaft mit dem Wiener Burgschauspieler Peter Simonischek ihre Reihe „Offenbacher Lesungen / Literatur im O-Ton“ begonnen. Damals las Simonischek Erzählungen von Arthur Schnitzler und Joseph Roth.
Bei der diesjährigen Jubiläumsveranstaltung wird Simonischek, der in diesem Mai zum Ehrenmitglied des Ensembles am Wiener Burgtheater ernannt wurde, aus den Werken des Literaturnobelpreisträgers Elias Canetti lesen.
Olaf Joksch, Klavier, und Michael Veit, Violoncello, werden Musik darbieten, die Canetti geliebt und genossen hat.

Vor zehn Jahren, 2010, haben wir mit dem Wiener Burgschauspieler Peter Simonischek unsere Reihe „Offenbacher Lesungen / Literatur im O-Ton“ begonnen. Damals las Simonischek Erzählungen von Arthur Schnitzler und Joseph Roth. 
Bei unserer diesjährigen Jubiläumsveranstaltung wird Simonischek, der in diesem Mai zum Ehrenmitglied des Ensembles am Wiener Burgtheater ernannt wurde, aus den Werken des Literaturnobelpreisträgers Elias Canetti lesen. 
Olaf Joksch, Klavier, und Michael Veit, Violoncello, werden Musik darbieten, die Canetti geliebt und genossen hat.

Kartenvorverkauf im OF Info Center, Salzgässchen 1, Offenbach, oder unter

Weitere Informationen zur Veranstaltung


erstellt am 10.6.2015