14. September 2019 15:00 Uhr - Evangelische Akademie, Römerberg 9, 60311 Frankfurt

Textland. Made in Germany 2019

Erinnern | Erzählen | Identität

Das Literaturfest Textland. Made in Germany wurde im vergangenen Herbst mit großem Interesse von Publikum und Medienlandschaft aufgenommen. Es öffnet seine Bühne für literarische Begegnungen und intensive Diskussionen nun ein weiteres Mal. Autorinnen und Autoren mit polykulturellem Selbstverständnis treten in einen lebendigen Dialog über verbindende und oft auch widersprüchliche bis kontroverse Erinnerungsnarrative in der Gegenwartsliteratur.

Liste der teilnehmenden Autorinnen und Autoren

Zum Programm

Eintritt: 10,- Euro für den ganzen Tag
Tickets: Kartenreservierung über oder https://www.evangelische-akademie.de/ oder an der Tageskasse

Textland ist ein Projekt der Faust Kultur Stiftung.


erstellt am 10.6.2015