07. Mai 2019 19:30 Uhr - Haus für Poesie, Knaackstr. 97 (Kulturbrauerei), 10435 Berlin

Dmitri Dragilew © Dmitri Kireev

Ostseedialoge: Dmitri Dragilew und Galina Rymbu

Dmitri Dragilew (Berlin/Riga) und Galina Rymbu (St. Petersburg), zwei Autoren, die in derselben Sprache schreiben und über die Ostsee miteinander zumindest geografisch verbunden zu sein scheinen, gleichzeitig aber so verschieden sind – aufgrund ihrer Poetik, Herkunft und Lebensansichten – lesen ihre Gedichte auf Russisch und in Übersetzung ins Deutsche, und diskutieren zusammen mit dem Lyriker und Übersetzer Hendrik Jackson zum Thema „Die Ostsee als literarischer Raum“.

 

Weitere Informationen


erstellt am 10.6.2015