Banner, 120 x 600, mit Claim

- Online-Video

Najem Wali, Foto: Kojo Foto

Zehn Jahre Arabischer Frühling

Lesung und Gespräch mit Najem Wali und Karim El-Gawhary.
Moderation: Joachim Valentin

Najem Wali hat in Bagdad Germanistik studiert. Als er gegen den Iran in den Krieg ziehen sollte, floh nach Deutschland, wo er mit Unterbrechungen seitdem lebt. Er hat zahlreiche Romane auf Arabisch verfasst, die in deutscher Übersetzung und in anderen Sprachen veröffentlicht wurden.
Karim El-Gawhary seit 1991 Nahost-Korrespondent für verschiedene deutschsprachige Zeitungen, seit 2004 Leiter des ORF-Nahostbüros in Kairo. Zuvor fünf Jahre als Vertreter des ARD-Rundfunkstudios in Kairo tätig. 2011 erhielt er den „Concordia Presse-Preis", 2012 wurde er zum Auslandsjournalisten des Jahres gewählt, 2013 zum Journalist des Jahres in Österreich. 

Zum Video


erstellt am 10.6.2015
aktualisiert am 05.8.2015