Banner, 120 x 600, mit Claim

- Online-Video

Stephanie Nebenführ © Svetlana Mijic

Vom Warten auf das nächste Jahr

Es lesen: Yevgeniy Breyger, Nils Fabian Brunschede, Daniela Danz, Daniel Jurjew, Magdalena Kotzurek, Olga Martynova, Stephanie Nebenführ und Frank Witzel

Stephanie Nebenführ hat in der von ihr herausgegebenen Anthologie „Vom Warten auf das nächste Jahr“ acht Erzählungen hessischer Schriftsteller und Schriftstellerinnen versammelt. In einem Jahr, in dem neben Corona kaum etwas anderes Gesellschaft und Medien beschäftigt hat, lösen sich die Texte vom öffentlichen Geschehen ab und verweisen auf das private Erleben. Inwiefern wirkt sich die Lage auf die eigenen Texte aus? Hat sich der Schwerpunkt des eigenen Schreibens verschoben? In den unterschiedlichen Schreibperspektiven tauchen Parallelen auf, die zweifelsohne bezeichnend für das Leben in der Pandemie sind. Die Natur und das Leben auf dem Land rücken in den Vordergrund, nur am Rande finden sich Städte wie Frankfurt oder St. Petersburg. Es wird durch Weinberge gewandert, auf Berge gestiegen, ins All geflogen, und nur in einem der Texte treffen sich mehr als zwei Haushalte.

Zum Video


erstellt am 10.6.2015
aktualisiert am 05.8.2015