Banner, 120 x 600, mit Claim

- Online-Video

Marcus Roloff © privat

Marcus Roloff und Hans Jürgen Balmes: Peter Orlovsky – Beat Poetry

Der US-amerikanische Beat-Poet Peter Orlovsky ist der Sohn eines russischen Weißgardisten, der Anfang des 20. Jahrhunderts in die USA emigrierte.

Peter Orlovsky kam 1933 in New York zur Welt, wuchs bei seiner Mutter in großer Armut auf. Er musste die Schule abbrechen, um Geld zu verdienen für seine Mutter und seine Geschwister. Als junger Mann lernte er Allen Ginsberg kennen, beide lebten bis Orlovskys Tod im Jahr 2010 in einer offenen Beziehung. Der Dichter Orlovsky gilt als Vertreter reiner, unverfälschter amerikanischer Poesie. Der Frankfurter Lyriker Marcus Roloff hat eine Auswahl seiner Gedichte übersetzt, die 2020 unter dem Titel „Sauber abgewischt“ bei Stadtlichter Presse erschienen. Hans Jürgen Balmes ist Lektor für internationale Literatur bei S. Fischer.

Zum Video


erstellt am 10.6.2015
aktualisiert am 05.8.2015