Banner, 120 x 600, mit Claim

- Online-Video

Alban Nikolai Herbst liest

Alban Nikolai Herbst: Jeden Tag ein Gedicht

Fortlaufende Videoreihe

Das Ziel des Projekts ist laut Alban Nikolai Herbst, seine sämtlichen Gedichte einzusprechen und dabei eine auch bildliche Interpretation zu finden. Der Band „Dem Nahsten Orient" ist schon komplett auf seiner Seite zu finden, an „Der Engel Ordnungen" arbeitet er gerade. Darauf werden, berichtet der Autor, die Bamberger Elegien folgen, dann wahrscheinlich als Langserie „Aeolia.Gesang", wiederum darauf „Das Ungeheuer Muse" und schließlich „Die Brüste der Béart", ein Zyklus-Band, der im Juni bei diaphanes erscheinen wird. Die neue Videoreihe soll im Dezember abgeschlossen sein. (red.)

Jeden Tag ein Gedicht

Foto: Screenshot


erstellt am 10.6.2015
aktualisiert am 05.8.2015