Banner, 120 x 600, mit Claim

- Online-Video

Screenshot

John Cage: Songbooks

Gesang, Konzept und Video-Produktion: Carola Schlüter  

In den Werken von John Cage spielt der Zufall eine prominente Rolle. Für die Organisation der Song Books ist das Zufallsmoment essentiell. Es gelten folgende Spielregeln: Aus 92 Songs und Aktionen wählt eine freie Anzahl von Sängerinnen und Sängern beliebig viele Stücke aus. (In ihrer Version übernimmt die Sopranistin Carola Schlüter alleine 4 Partien). Mittels Zufallsverfahren wird die zeitliche Abfolge der Songs („Solo for voice") und Aktionen („Theatre") fixiert und mit Hilfe von synchronisierten Stoppuhren realisiert. So entsteht eine zufällige Ordnung, bei der – absichtslos – Klänge für sich stehen oder sich überlagern, sich durchdringen. Auch Stille ereignet sich so zufällig.

Aufnahmeort: Torhaus der Freien Waldorfschule Frankfurt am Main 2020/21
© Copyright 1970 by Henmar Press, Inc., New York. Mit freundlicher Genehmigung C.F. Peters Ltd & Co. KG

Zum Video


erstellt am 10.6.2015
aktualisiert am 05.8.2015