Unabhängigkeit und Werbefreiheit, Nachhaltigkeit und Archivfunktionen kosten Geld. Damit www.faustkultur.de, eines der wenigen Qualitäts-Portale im Netz, weiterhin eine »Kultur-Oase« bleibt, können Sie uns unterstützen. Spenden sind willkommen!

Bankverbindung der Faust-Kultur-Stiftung:
Nassauische Sparkasse, IBAN: DE89 5105 0015 0159 0420 01, BIC: NASSDE55XXX

Ich möchte für Faust-Kultur spenden


Klaus Hensel

Klaus Hensel, geboren 1954 in Kronstadt/Rumänien, lebt in Frankfurt am Main. Er hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten.

Seine Gedichtbände:
Das letzte Frühstück mit Gertrude (Klausenburg 1980), Oktober Lichtspiel (Frankfurt am Main 1988)
Stradivaris Geigenstein (Frankfurt am Main 1990)
Summen im Falsett (Rom 1995)
Humboldtstraße, römisches Rot. Liebesgedichte. Schöffling & Co., Frankfurt 2001)
Buch bestellen

erstellt am 11.7.2012

Klaus Hensel. Foto: I. M. Ostermann
Klaus Hensel. Foto: I. M. Ostermann