Banner, 120 x 600, mit Claim

Philipp Mosetter

Philipp Mosetter geb.1956 in Schramberg/Schwarzwald
lebt und arbeitet als freier Autor in Wien und Frankfurt/Main

Seit 1976 als Autor, Kabarettist und Schauspieler, zunächst mit der Theatergruppe „Karl-Napps-Chaos-Theater“, später mit insgesamt 7 Soloprogrammen, derzeit zusammen mit Michael Quast mit den Klassikerbearbeitungen „Faust I“ und „Schiller – Verrat, Verrat und hinten scheint die Sonne“.
1992 Gründng des „Monolithisches Theater“
2006 erscheint „Das Erste Wiener Taschentheater“
2007 Gründung der „Bruce-Stanley-Society“

Für Faust-Kultur produzierte Philipp Mosetter mit dem Regisseur Maximilian Jezo-Parovsky die Videoclips „107 Tragische Vorfälle“

Philipp Mosetter in der Edition Faust

erstellt am 06.9.2010
aktualisiert am 18.3.2020

Philipp Mosetter
Philipp Mosetter