Banner, 120 x 600, mit Claim

Marli Feldvoß

Marli Feldvoß ist Publizistin, Film- und Literaturkritikerin und Lehrbeauftragte für Filmgeschichte. Studium der Germanistik, Romanistik, Filmwissenschaft (Frankfurt, Paris).

Seit 1985 freie Autorin. Kritiken, Porträts, Essays zu Film, Literatur und Kunst. Langjährige Mitarbeit bei FAZ, Frankfurter Rundschau, NZZ, epd Film u. a.; zahlreiche Buch- und Katalogbeiträge sowie Radio- und Fernsehsendungen (HR /Radio und TV), BR 2, DLF u. a.). 90 Texte von 1985 bis 2012 in: Marli Feldvoß „Unterwegs im Kino. Kritiken und Essays“, Stroemfeld 2013, 474 S.; Lehraufträge und Vorträge für Universitäten und Kinos, zuletzt: „Das Weimarer Kino und seine Interpreten ‒ Kaes versus Kracauer. Posttraumatisch oder präfaschistisch?“

Marli Feldvoß lebt und arbeitet in Frankfurt am Main.

erstellt am 07.2.2021
aktualisiert am 11.4.2021

Marli Feldvoß (Foto: Clemens Schmidt)
Foto: Clemens Schmidt