ESSAY: DIE UNIVERSELLE GÜLTIGKEIT VON MENSCHENRECHTEN
Die Reihe Essays zum Völkerrecht erklärt in mehreren Teilen die Bedeutung des Völkerrechts im historischen Kontext und beleuchtet künftige Herausforderungen bei der Verteidigung von universellen Menschenrechten und bürgerlichen Freiheiten. Im ersten Teil der Reihe lässt Michele Sciurba die Bemühungen der Weltgemeinschaft zur Etablierung allgemein verbindlicher Menschenrechte Revue passieren und blickt auf gegenwärtige Entwicklungen.

mehr
 

LITERATUR: ERIK FOSNES HANSENS ROMAN EIN HUMMERLEBEN
Erik Fosnes Hansens Roman Ein Hummerleben erzählt aus der Sicht eines Jugendlichen vom Niedergang eines traditionsreichen norwegischen Grand Hotels. In diesem Buch geht es nicht nur um Schulden, sondern auch um Schuld, in die Menschen geraten. Gudrun Braunsperger hat es gelesen.

mehr
 

SACHBUCH: WAS VON UNS ÜBRIG BLEIBT VON SVEN STILLICH
Welche Spuren hinterlassen wir in der Welt oder bei anderen Menschen? Welche Rolle spielen die Dinge, die uns umgeben? Sven Stillichs Sachbuch Was von uns übrig bleibt begibt sich auf eine Spurensuche. Es ist ein empfehlenswertes Buch, das zu Herzen geht, findet Otto A. Böhmer.

mehr
 

KURZPROSA: BÜLENT KACAN, ILLUSTRIERT VON KORNELIUS WILKENS
Philosophie ermöglicht Erkenntnisse, entgeht aber der unmittelbaren Nutzanwendung. Doch auch die Erkenntnisse stehen unter Fluchtverdacht. Der Aphoristiker, Prosaist und Lyriker Bülent Kacan hat zwei Philosophen am Strand gefunden, die über den Punkt, auf den man das Problem bringen könnte, nachdenken.

mehr
 

LITERATUR: NORA BOSSONGS ROMAN SCHUTZZONE
In Schutzzone erzählt Nora Bossong von der kolossalen Ohnmacht einer transnational-humanitären Organisation und von der unbedingt vorsätzlichen Eleganz britischer UN-Grazien an den Elendsfronten dieser Welt. Jamal Tuschick hat den Roman gelesen.

mehr
 

Anzeige

 

MAIN LABOR-BLOG: CEMILE SAHINS BUCH TAXI
In ihrem Drehbuchroman Taxi inszeniert die 1990 geborene Künstlerin und Autorin Cemile Sahin ein interessantes Vexierspiel. Jamal Tuschick hat das Buch auf dem MAIN LABOR-Blog besprochen.

mehr
 

NOTIZEN VON JÜRGEN WERNER

Tägliche Gedankensplitter des Philosophen Jürgen Werner.

mehr
 

KULTURTIPPS: Die Faust-Redaktion empfiehlt ausgewählte Veranstaltungen.

Z. B. Der Film EINGEBRANNT. Frauen auf Kreta 1941-1945 von Barbara Englert im Deutschen Filmmuseum Frankfurt, Ausstellungseröffnung Urban Hüter. The Big Drink in der KunstKulturKirche Allerheiligen Frankfurt, KlangSpur. Neue Musik im Klingspor Museum Offenbach

mehr
 

 

 

Mit freundlichen Grüßen
Ihrer Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 31. Oktober 2019

mehr
 

Zur Startseite www.faustkultur.de

mehr
 

 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de