GESPRÄCH MIT DEM RAPPER UND SONGWRITER ROMEO GITANO
Romeo Gitano ist Sänger und Songwriter. Sein Vater Ewald Hanstein setzte sich als Überlebender des Holocaust in der Bürgerrechtsarbeit von Sinti und Roma in Deutschland ein. Wie sein Vater liebt Gitano die Musik, wie sein Vater kämpft er für Entschädigung und für Bürgerrechte in Sinti-Vereinen. Romeo Franz und Cornelia Wilß haben Romeo Gitano zum Gespräch getroffen.

mehr
 

EUROPOESIE: NORWEGISCHE LYRIK
Die Natur Norwegens ist spektakulär. Und neben den ewig singenden Wäldern floriert auch die Romanliteratur. In deren Schatten wächst beharrlich eine vielfältige Poesie, die in zweisprachigen Ausgaben bei uns eher spärlich veröffentlicht ist. Eine kurze Rückschau von Bernd Leukert.

mehr
 

KINO: DEUTSCHE NEWCOMER-FILME 2019
Etliche starke deutsche Newcomer-Filme fanden 2019 den Weg aus den Filmhochschulen auf die Festivals und in die Kinos. Die Diagnose, der deutsche Film ersticke im Würgegriff des Fernsehens, kann also nicht stimmen. Jens Balkenborg stellt die aktuellen Langfilmdebüts vor.

mehr
 

GEDENKKULTUR: FRAUEN IN BUCHENWALD
Eine bemerkenswerte Broschüre beschreibt in zweiter Auflage die wenig bekannte Seite des Konzentrationslagers Buchenwald als Frauenlager. In Zeiten von um sich greifender kollektiver Geschichtsvergessenheit sollte die Publikation ohne Zorn und mit Eifer gelesen werden, meint Bruno Laberthier.

mehr
 

Die zweite Textland-Anthologie ist erschienen:

 

LITERATUR: LVSTPRINZIP VON THERESA LACHNER
In Lvstprinzip erzählt Theresa Lachner, was alles passieren kann, wenn die Trennung von Arbeit und Leben aufgehoben ist, und man sich daran gewöhnt hat, überall doppelt zu kassieren. Jamal Tuschick hat das Buch zum gleichnamigen Blog gelesen.

mehr
 

MAIN LABOR-BLOG: ÜBER DAS NETZWERK DER NEUEN RECHTEN
Die neue Rechte erscheint als Plagiat. Linke Protestformate werden mit rechten Inhalten gefüllt. Das geschieht mit Besetzungen von geistigen und physischen Freiräumen. Christian Fuchs und Paul Middelhoff legen in ihrer Analyse Das Netzwerk der Neuen Rechten die Quellen neurechter Strategien frei. Eine Buchbesprechung von Jamal Tuschick auf dem MAIN LABOR-Blog.

mehr
 

NOTIZEN VON JÜRGEN WERNER

Tägliche Gedankensplitter des Philosophen Jürgen Werner.

mehr
 

KULTURTIPPS: Die Faust-Redaktion empfiehlt ausgewählte Veranstaltungen.

Z. B. Das Tanztheater Wuppertal zeigt anlässlich des zehnten Todestages von Pina Bausch ihre letzte Arbeit, die Band SLIXS auf Tour in Deutschland, Malerei von Alfred Ullrich in der Galerie Kai Dikhas Berlin

mehr
 

 

UNSER STAND AUF DER FRANKFURTER BUCHMESSE: Halle 4.1 Reihe E 85

 

 

Mit freundlichen Grüßen
Ihrer Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 26. September 2019

mehr
 

Zur Startseite www.faustkultur.de

mehr
 

 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de