ESSAY: AUFSTIEG VON RECHTS. WELCHE SCHULD TRÄGT LINKS?
Wie konnte es so weit kommen? Diese Frage, verbunden mit dem folgenden Was tun?, ist nach fast 75 Jahren wieder aktuell und nach dem Stimmenzuwachs der AfD dringlicher als zuvor. Unterschiedliche Interessen legen entsprechende Erklärungsmodelle nah, und guter Rat ist nicht möglich. In ihrem Essay fasst die Politikwissenschaftlerin Hadija Haruna-Oelker die unterschiedlichen Positionen zusammen und beschreibt die Hindernisse für eine Einigung der Linken.

mehr
 

AUSZUG: HEIDEGGER TRIFFT HÖLDERLIN
Im letzten Kapitel seines neuen Buches Brüder im Geiste. Heidegger trifft Hölderlin kommt Otto A. Böhmer auch auf die letzten Dinge zu sprechen. Es heißt Der tiefere Grund und beantwortet mit poetischer Melancholie die Frage, die sich wie ein Lebensfaden durch die Philosophiegeschichte zieht, nämlich, woran das Glück nicht hängt.

mehr
 

REZENSION: DIETER M. GRÄFS BUCH FALSCHES ROT
Mit Gedichten und Fotografien folgt Dieter M. Gräf in seinem Buch Falsches Rot der blutigen Farbe vom Täuferreich von Münster bis Sarajewo durch die Jahrhunderte. Harry Oberländer hat es rezensiert, und zwar, nach edlem Modus unter Lyrikern, im poetischen Gewande.

mehr
 

THEATER: DÜRRENMATTS BESUCH DER ALTEN DAME IN ESSLINGEN
Der Bezug zu Ort und Zeit war wohl gegeben: Esslingens Fachwerk spielte sich selbst, und menschenverachtende Korruption und die damit erzeugte Rache sind höchst aktuell, weil zeitlos. Dürrenmatts Claire Zachanassian besuchte also die schwäbische Stadt, und Thomas Rothschild war Zeuge beim Besuch der alten Dame.

mehr
 

BUCH: GEORGES SIMENONS ROMAN CHEZ KRULL
Georges Simenon braucht nicht viel mehr Worte als ich hier, um den historischen Horizont des 1938 in La Rochelle entstandenen Romans Chez Krull aufzubauen, erkennt Jamal Tuschick.

mehr
 

MAIN LABOR-BLOG: HUNDERT JAHRE SCHAM
Unter dem Motto Körper Texte lasen und diskutierten die Autorinnen Doris Anselm und Isabelle Lehn im Literarischen Colloquium Berlin. Jamal Tuschick war für den TEXTLAND-Main Labor Blog dabei.

mehr
 

NOTIZEN VON JÜRGEN WERNER

Tägliche Gedankensplitter des Philosophen Jürgen Werner.

mehr
 

KULTURTIPPS: Die Faust-Redaktion empfiehlt ausgewählte Veranstaltungen.

Z. B. Die Künstlerin Heide Weidele im Gespräch mit Isa Bickmann im Kunstverein Frankfurt, Sommerausstellung Bollwerk. Zeitgenössische Kunst in den Dillenburger Kasematten

mehr
 

 

 

Mit freundlichen Grüßen
Ihrer Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 11. Juli 2019

mehr
 

Zur Startseite www.faustkultur.de

mehr
 

 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de