GESPRÄCH MIT DEM DIRIGENTEN RICCARDO M SAHITI
Riccardo M Sahitis Leidenschaft gilt der Freiheit der Musik, dem großen musikalischen Erbe der Roma. Sein Credo ist, dass die Roma die wahren Bürger Europas sind. Darüber sprachen Romeo Franz und Cornelia Wilß mit dem Dirigenten, aber auch über sein Engagement für die Roma- und Sinti- Philharmoniker und die Vertreibung seiner Familie aus der serbischen Stadt Kosovska Mitrovica.

mehr
 

GESCHICHTE DER DEUTSCHSPRACHIGEN POPMUSIK
Das Schreiben über Pop-Musik ist nicht mehr nur das Refugium von Musikjournalisten. Im Internet kann jeder seine Gedanken über Bands, Platten und Konzerte verbreiten. Auch die Kulturwissenschaften haben Pop als Thema entdeckt. Der Journalist Manfred Prescher hat nun eine Geschichte der deutschen Pop-Musik vorgelegt. Uwe Schütte hat sie gelesen.

mehr
 

BALLETT: DER CHOREOGRAF JACOPO GODANI
Der Choreograf und frühere Tänzer Jacopo Godani ist das Gesicht der Dresden Frankfurt Dance Company. Seit der Spielzeit 2015/2016 ist er deren Direktor und künstlerischer Leiter. Walter H. Krämer stellt Godani vor und blickt auf seine Arbeitsweise.

mehr
 

DVD: LEONARD BERNSTEINS YOUNG PEOPLE’S CONCERTS
Endlich kommt Leonard Bernsteins musikdidaktische Fernsehserie Young People’s Concerts aus den Jahren 1958 bis 1972 auf den deutschen Markt. Kürzlich wurde der zweite Teil der Edition veröffentlicht. Thomas Rothschild empfiehlt die Aufnahmen.

mehr
 

LITERATUR: TAGEBÜCHER VON GERHARD FRITSCH
Der Tagebuchschreiber Gerhard Fritsch baut nicht heimlich für die Nachwelt vor. Er kokettiert nicht und betreibt kein Wörterringen. Jamal Tuschick hat die Tagebücher des früh verstorbenen österreichischen Autors gelesen.

mehr
 

Anzeige

 

MAIN LABOR-BLOG: KATE MANNES NEUES BUCH
Die Philosophin Kate Manne sieht im alten weißen Mann keinen von der Geschichte Abgeurteilten auf dem Weg in die Bedeutungslosigkeit. Vielmehr stecke in seinem Portfolio die Macht, an den Hashtagbarrieren der neuen sozialen Bewegungen vorbei Forderungen durchzusetzen. Jamal Tuschick hat Mannes Buch Down Girl. Die Logik der Misogynie gelesen.

mehr
 

NOTIZEN VON JÜRGEN WERNER

Tägliche Gedankensplitter des Philosophen Jürgen Werner.

mehr
 

Anzeige

 

KULTURTIPPS: Die Faust-Redaktion empfiehlt Veranstaltungen.

Z. B. Rolf Kissel: Retrospektive zum 90. Geburtstag in der AusstellungsHalle Frankfurt, Ausstellung Moderne am Main 1919–1933 im Museum Angewandte Kunst Frankfurt, Kunstmesse Art Cologne in Köln

mehr
 

 

 

Mit freundlichen Grüßen
Ihrer Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 11. April 2019

mehr
 

Zur Startseite www.faustkultur.de

mehr
 

 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de