ESSAY: ÜBER DUFTMITTELBARKEITEN
Der Riechsinn hat neuerdings eine Aufwertung erfahren, ebenso Duft und Düfte, die dem Flüchtig-Fluiden unserer Kultur schmeicheln. Dass hier Korrekturen und Unterscheidungen not tun, meint, mit Blick auf Kulturgeschichte wie auch Inszenierungspraxis der Wohldüfte, der Kunsthistoriker Christian Janecke.

mehr
 

SCHWERPUNKT SYRIEN: FÜNFTER BRIEF AN SAMIRA
Im fünften Brief, den Yassin Al Haj Saleh an seine entführte Frau Samira Khalil geschrieben hat, beschreibt er, wie unfassbar es ist, dass der Krieg in Syrien ohne Folgen bleibt für diejenigen, die ihn verursachen. Im Gegenteil, die Geflohenen selbst hält man weithin für schuldig. Sie werden, so Yassin: gefoltert und schuldig gemacht, getötet und schuldig gemacht.

mehr
 

LYRIKANTHOLOGIE: 32 SCHIMMELARTEN DES JOSEPH BRODSKY
Die 32 Schimmelarten des Joseph Brodsky heißt eine experimentelle, digitale Lyrikanthologie, die kürzlich bei mikrotext erschienen ist. Faust-Kultur dokumentiert das Nachwort des Herausgebers Alexandru Bulucz sowie Gedichte von Ingo Ebener und Viktor Fritzenkötter.

mehr
 

LYRISCHER REISE-ESSAY: NACH NORDKOREA, TEIL I
Nach Nordkorea ist ein Reise-Essay von Michael Ostheimer. Seine Erfahrungen in dem totalitär regierten Land gibt der Autor bewusst in Versform, ohne Satzzeichen und von Fotografien begleitet wieder. Faust-Kultur veröffentlicht das Prosagedicht in drei Teilen.

mehr
 

OPER: PREMIERE VON SMETANAS DALIBOR IN FRANKFURT
Mit ihrer Inszenierung von Smetanas Oper Dalibor hat Florentine Klepper wie selten Missmut und Ärger erzeugt. Stefana Sabin war bei der Premiere in Frankfurt dabei.

mehr
 

DVD: BRECHT, EISLER UND AISCHYLOS
Bertolt Brechts Lehrstück Die Maßnahme hat kontroverse Reaktionen ausgelöst. Es fragt nach der Legitimation von Gewalt im Namen der Revolution. Jetzt ist Enrico Lübbes Leipziger Inszenierung der Maßnahme, verknüpft mit den Persern von Aischylos, als DVD erschienen. Thomas Rothschild stellt die Aufnahme vor.

mehr
 

LITERATUR: TAKIS WÜRGERS ROMAN STELLA
Darf man so über den Holocaust schreiben? Um Takis Würgers Stella entspann sich eine intensive Debatte. Der Roman ist nicht viel besser als sein Ruf, findet Jamal Tuschick.

mehr
 

MAIN LABOR-BLOG: NACHRICHTEN AUS DEM BAUCH DER ALTEN SPD
Ein Ortsverein der SPD liefert der Geschichte das Zentrum. Als Sohn des Ortsvereinsvorsitzenden erlebt der Erzähler eine waschechte sozialdemokratische Sozialisation in einem Klima hart geführter gesellschaftlicher Auseinandersetzungen.
Eine Fortsetzungsgeschichte von Jamal Tuschick, Folge 1

mehr
 

NOTIZEN VON JÜRGEN WERNER

Tägliche Gedankensplitter des Philosophen Jürgen Werner.

mehr
 

KULTURTIPPS: Die Faust-Redaktion empfiehlt Veranstaltungen.

Z. B. 7. bis 10. März Festivalkongress Fokus Lyrik an diversen Orten in Frankfurt am Main, Konzert Women in Jazz in der Milchsackfabrik Frankfurt, Ausstellung Emilia Neumann und Urban Hüter im Marburger Kunstverein

mehr
 

 

 

Mit freundlichen Grüßen
Ihrer Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 7. März 2019

mehr
 

Zur Startseite www.faustkultur.de

mehr
 

 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de