Banner, 120 x 600, mit Claim

Roderich Reifenrath

Roderich Reifenrath war von 1992 bis 2000 Chefredakteur der „Frankfurter Rundschau“. Danach Lehrbeauftragter am journalistischen Seminar der Universität Mainz. Er lebt in Rödermark bei Frankfurt am Main.
Auszeichnungen: Theodor-Wolff-Preis für sein journalistisches Lebenswerk und Karl-Hermann-Flach Preis.
Siehe auch

erstellt am 18.7.2011
aktualisiert am 18.7.2011