ESSAY ZUM NEUE-MUSIK-FESTIVAL BRIDGES IN WIEN
Die Brücken, die Musik zwischen Völkern schlagen soll, sind keine komponierten Menschen- oder Lichterketten. Sie ähneln eher Zugbrücken. Leon Ackermann hat in seinem Essay das Wiener Festival für neue Musik Bridges dessen verbindende und entbindende Qualitäten reflektiert.

mehr
 

BALLETT: ZUM ABSCHIED VON REID ANDERSON
Am Stuttgarter Ballett feiert Reid Anderson das Ende seiner langjährigen Intendanz. Unter dem Titel Party Pieces werden Höhepunkte der vergangenen Jahre rekapituliert, kleine Gelegenheitsstücke und zwei Ausschnitte aus größeren Balletten, Vorzeigestücke auch für die Solisten des Ensembles. Thomas Rothschild hat die Ballett-Gala gesehen.

mehr
 

LITERATUR: KHALED KHALIFAS NEUER ROMAN
Wann beginnt eine Revolution? In Khaled Khalifas Roman Der Tod ist ein mühseliges Geschäft, der in Syrien spielt, lange vor dem sogenannten Arabischen Frühling 2011! Riccarda Gleichauf hat sich mit der schwer erträglichen Lektüre auseinandergesetzt.

mehr
 

LITERATUR: LUCY FRICKES ROMAN TÖCHTER
Zwei Freundinnen um die vierzig und ein todgeweihter Vater, der es sich in den Kopf gesetzt hat, in der Schweiz zu sterben: Mit ihrem vierten Roman Töchter ist der 1974 geborenen, in Berlin lebenden Schriftstellerin Lucy Fricke eine furiose, an Volten reiche Road-Novel gelungen, findet Peter Henning.

mehr
 

FILM: FOXTROT VON SAMUEL MAOZ
Das Filmdrama Foxtrot des israelischen Regisseurs Samuel Maoz gewann bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig 2017 den Silbernen Löwen. Nun kommt Foxtrot in Deutschland in die Kinos. Jamal Tuschick hat den Film gesehen.

mehr
 

KUNSTPROJEKT RHEIN: LOGBUCH VON PETRA JOHANNA BARFS
Die Künstlerin Petra Johanna Barfs ist mit dem Kajak auf dem Rhein unterwegs. Sie startete ihr Kunstprojekt bei Rheinkilometer 496 in Gustavsburg. Ihr Logbuch berichtet von der intensiven körperlichen Herausforderung und Besuchen des Europäischen Burgeninstituts auf Schloss Philippsburg sowie des Bonner Hauses der Geschichte und der Wechselausstellung Deutsche Mythen.

mehr
 

Anzeige

 

NOTIZEN VON JÜRGEN WERNER

Tägliche Gedankensplitter des Philosophen Jürgen Werner.

mehr
 

Fortsetzungsroman von Jamal Tuschick: HESSENMEISTER

Heal or harm: Nach vier Wochen haben alle erheblich an Fitness eingebüßt. Ich trainiere in Deutschland seit siebzehn Jahren Karate, ohne je in jene Schmerzzone vorgedrungen zu sein, die Nagai Shihan unsere geliebte Heimat nennt …

mehr
 

KULTURTIPPS: Die Faust-Redaktion empfiehlt Veranstaltungen.

Z. B.: Ausstellung Marina Abramovic. The Cleaner in der Bundeskunsthalle Bonn, 21. Skulpturenpark in Mörfelden-Walldorf, Matthias Göritz liest aus Parker im Haus am Dom Frankfurt, 8. Hochstädter Lyriknacht in Maintal-Hochstadt.

mehr
 

 

 

Herzliche Grüße
Ihrer Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 19. Juli 2018

mehr
 

Zur Startseite www.faustkultur.de

mehr
 

 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de