AUSZUG AUS PETER HENNINGS SCHMETTERLINGSBUCH
Schon als Kind fing er die ersten Schmetterlinge. Nun hat sich der Schriftsteller Peter Henning einen Traum erfüllt: Er ist zu einer großen Falter-Expedition kreuz und quer durch Europa aufgebrochen. Seine Reiseerlebnisse sind in das Buch Mein Schmetterlingsjahr eingeflossen, Faust-Kultur dokumentiert daraus die Einleitung.

mehr
 

THEATER UND TANZ: DREI PREMIEREN IN STUTTGART
Claus Peymann kehrt mit König Lear an den Ort seiner größten Erfolge zurück, Eric Gauthier lässt Nadav Zelner sein erstes abendfüllendes Ballett choreographieren, während Schorsch Kamerun den Sommernachtstraum mit Kybernetik verbindet. Thomas Rothschild hat drei bemerkenswerte Premieren in Stuttgart besucht.

mehr
 

THEATER: AUTOREN-PROGRAMM AM BERLINER ENSEMBLE
Oliver Reese, seit der Spielzeit 2017/18 Intendant des Berliner Ensemble, möchte die zeitgenössische Dramatik in der Tradition Bertolt Brechts und Heiner Müllers fördern. Unter Mithilfe von Moritz Rinke hat er ein Programm für Gegenwartsautoren aufgelegt, das zur Entstehung neuer Stücke beitragen soll. Walter H. Krämer stellt das Autoren-Programm des BE vor.

mehr
 

ZUM 70. GEBURTSTAG DES SOZIOLOGEN DETLEV CLAUSSEN
Am 24. Februar 2018 feierte Detlev Claussen seinen 70. Geburtstag. Er studierte in Frankfurt unter anderem bei Theodor W. Adorno und Max Horkheimer. 1994 wurde Claussen Professor für Gesellschaftstheorie, Kultur- und Wissenschaftssoziologie an der Universität Hannover. Gregor-Sönke Schneider würdigt das Werk des Kritischen Theoretikers.

mehr
 

BUCH: INTERVIEWBAND MIT SAHRA WAGENKNECHT
Sahra Wagenknecht, 1969 in Jena geborene Politikerin der Partei Die Linke, gibt in einem Interviewband Auskunft über ihre intellektuelle Herkunft. Im Mittelpunkt steht der Einfluss der Literatur auf ihre politische Wahrnehmung. Das Buch liest sich wie ein Bildungsroman, findet Dominik Irtenkauf.

mehr
 

MUSIK: AUFNAHMEN VON TIPPET, DUKAS UND SCHWARZKOPF
Nicht immer entspricht der Inhalt den Versprechungen auf der Verpackung. Und wenn es sich um CDs handelt, ist eine Überprüfung an Ort und Stelle meist nicht möglich. Aber mit schrumpfenden Preisen wächst die Versuchung. Hans-Klaus Jungheinrich ist ihr erlegen, und er hat mit Midsummer Marriage von Tippett, Ariane von Dukas und Elisabeth Schwarzkopf Überraschungen erlebt.

mehr
 

BUCH: HANNAH TINTIS ROMAN DIE ZWÖLF LEBEN DES SAMUEL HAWLEY
Die in Brooklyn lebende Autorin Hannah Tinti erzählt von einem guten Vater mit einer bösen Vergangenheit und von Louise. Jamal Tuschick hat den Roman gelesen.

mehr
 

NOTIZEN VON JÜRGEN WERNER

Tägliche Gedankensplitter des Philosophen Jürgen Werner.

mehr
 

Fortsetzungsroman von Jamal Tuschick: HESSENMEISTER

Kaum angefasst vom Bürgerlichen. Es ist ein Privileg der Pferde, auf der Flucht verdauen zu können. Der Mensch kann das nicht. Angst stoppt seine Verdauung …

mehr
 

KULTURTIPPS: Die Faust-Redaktion empfiehlt Lesungen, Konzerte, Ausstellungen.

Z. B.: Ein Abend für Silvia Bovenschen im S. Fischer Verlag, Präsentation der Zeitschrift Jalta. Positionen zur jüdischen Gegenwart in der Autorenbuchhandlung Frankfurt, Ausstellung Nachtstücke im E-WERK Freiburg, Robert Wilson inszeniert Der Sandmann von E.T.A. Hoffmann in Düsseldorf.

mehr
 

 

 

Mit freundlichen Grüßen!
Ihre Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 1. März 2018

mehr
 

Zur Startseite www.faustkultur.de

mehr
 

 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de