MUSEEN: GESPRÄCH MIT INEZ FLORSCHÜTZ
Im Jahr 2017 feierte das Deutsche Ledermuseum in Offenbach sein hundertjähriges Bestehen. Zwei Sonderausstellungen boten einen Vorgeschmack auf die zukünftige Ausrichtung des Museums. Eugen El hat mit Direktorin Inez Florschütz über ihre Pläne, sensible Sammlungsobjekte und das Leben in der Rhein-Main-Region gesprochen.

mehr
 

NEUE MUSIK: ESSAY ZUM BERLINER FESTIVAL ULTRASCHALL
Weil das Lesen für zu viele Leute zu anstrengend ist, hören sie lieber. Aber weil das Hinhören genauso anstrengend ist, erfordert das Schreiben über Musik eine doppelte Anstrengung: Leon Ackermann ist mit seinem großen Essay über das Festival Ultraschall Berlin, das von den Rundfunksendern rbb und Deutschlandfunk Kultur im 20. Jahrgang veranstaltet wurde, dem Wahrnehmungsverfall entgegengetreten.

mehr
 

VERANSTALTUNG: TAGE DER UNRUHE IN WIEN
Eine Veranstaltungsreihe im Wiener Theater Nestroyhof sucht nach Antworten angesichts der jüngsten politischen Entwicklungen, nicht nur in Österreich. Bewusst werden nicht Journalisten, sondern Autoren eingeladen. Elvira M. Gross berichtet vom Premierenabend mit dem Essayisten Franz Schuh.

mehr
 

FILM: GANGSTER-RAPPER IN KINO UND IN SERIEN
Vom Rapper Bushido über die deutsche TV-Serie 4 Blocks bis zum Kinothriller Nur Gott kann mich richten: Warum ist es plötzlich so schick, rappende Halbwelt-Machos zu Film- und Serienstars zu machen? Michael Behrendt geht dem Phänomen ausführlich nach.

mehr
 

DOKUMENTARFILM: DIE PIANISTIN ELLY NEY
Elly Ney (1882-1968) galt als eine der bedeutendsten Beethoven-Pianistinnen, sie war aber auch eine glühende Verehrerin Adolf Hitlers. In einem Dokumentarfilm geht Axel Fuhrmann der Dialektik von außergewöhnlichem Klavierspiel und NS-Gefolgschaft nach. Thomas Rothschild stellt die durch zwei CDs ergänzte DVD-Box vor.

mehr
 

BUCH: ULRICH WOELKS ROMAN NACHT OHNE ENGEL
In Ulrich Woelks jüngstem Roman Nacht ohne Engel mutet ein Mann seiner Tochter harte Wahrheiten zu, obwohl er für nichts geradestehen kann. Jamal Tuschick hat das Buch gelesen..

mehr
 

NOTIZEN VON JÜRGEN WERNER

Tägliche Gedankensplitter des Philosophen Jürgen Werner.

mehr
 

Fortsetzungsroman von Jamal Tuschick: HESSENMEISTER

Die Nacht von Yucatan. Der Mensch überstand die Nacht von Yucatan als Maus unter der Erde. Er fürchtete sich in Höhlengängen. …

mehr
 

KULTURTIPPS: Die Faust-Redaktion empfiehlt Lesungen, Konzerte, Ausstellungen.

Z. B.: Philipp Ther über Flucht, Flüchtlinge und Integration im Residenzschloss in Darmstadt, der Geiger Renaud Capucon in der Reihe Mozart pur in der Alten Oper Frankfurt, ein Abend für Silvia Bovenschen im S. Fischer Verlag Frankfurt.

mehr
 

 

 

Mit freundlichen Grüßen!
Ihre Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 22. Februar 2018

mehr
 

Zur Startseite www.faustkultur.de

mehr
 

 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de