AUSSTELLUNGEN

»La Frontera. Die mexikanische- US-amerikanische Grenze und ihre Künstler«

Seit 2009 porträtiert der New Yorker Fotograf Stefan Falke Künstler, die entlang des Zauns, der die Grenze zwischen den USA und Mexiko bildet, leben und arbeiten. Ein umfangreicher Bildband mit diesen Fotos und Texten mexikanischer Autoren erscheint in der Edition Faust. Originalwerke von fünf der dort porträtierten Künstlern werden in der Frankfurter Galerie Art Virus gezeigt. Die Fotografien Falkes sind zeitgleich im Generalkonsulat von Mexiko und dem Instituto Cervantes zu sehen, wo auch eine Podiumsdiskussion zum Thema Grenze stattfindet.

Ausstellung bis 31. Juli 2014

La Frontera – 5 Künstler von der mexikanisch-US-amerikanischen Grenze

Galerie Art Virus, Bergesgrundweg 3, Frankfurt am Main

Ausstellung von Originalwerken der Künstler Alfredo Libre Gutiérrez, Pablo Llana, David Maung, Jaime Ruiz Otis und Mauricio Saénz.

Weitere Informationen: Art Virus Ltd.

Ausstellung bis 30. Juni 2014

La Frontera

Instituto Cervantes, Staufenstraße 1, Frankfurt am Main

Ausstellung der Fotografien von Stefan Falke (Teilausstellung) und einer Installation von Maurcio Saénz.

Ausstellung bis 30. Juni 2014

La Frontera

Generalkonsulat von Mexiko, Taunusanlage 21, Frankfurt am Main

Ausstellung der Fotografien von Stefan Falke.

erstellt am 23.4.2014

Der Grenzzaun in Arizona, USA. Foto: Stefan Falke