Unabhängigkeit und Werbefreiheit, Nachhaltigkeit und Archivfunktionen kosten Geld. Damit www.faustkultur.de, eines der wenigen Qualitäts-Portale im Netz, weiterhin eine »Kultur-Oase« bleibt, können Sie uns unterstützen. Spenden sind willkommen!

Bankverbindung der Faust-Kultur-Stiftung:
Nassauische Sparkasse, IBAN: DE89 5105 0015 0159 0420 01, BIC: NASSDE55XXX

Ich möchte für Faust-Kultur spenden


Hans-Klaus Jungheinrich

Hans-Klaus Jungheinrich, 1938 geboren in Bad Schwalbach, aufgewachsen in Frankfurt am Main, Musikstudium (Dirigieren, Klavier, Komposition) in Darmstadt und Salzburg. Ab 1960 als Musikpublizist und Rundfunkautor tätig. Von 1968 bis 2003 Feuilletonredakteur und Musikkritiker bei der „Frankfurter Rundschau“. Seitdem freier Autor. Herausgeber einer Reihe von Komponistenmonographien (u.a. Henze, Rihm, Lachenmann, Saariaho, Kagel, Boulez, Widmann) im Schott-Verlag, Mainz. Buchveröffentlichungen mit den Schwerpunkten Oper, Dirigenten, neue Musik. Zuletzt erschienen: „Hudba – Annäherungen an die tschechische Musik“ (Kassel 2009) und „Hohes C und tiefe Liebe – Versuch, (k)einen Opernführer zu schreiben“ (Salzburg 2010).
2011 erhielt Hans-Klaus Jungheinrich die Goethe-Plakette der Stadt Frankfurt am Main.

Siehe die Reihe:
Jungheinrichs CD-Empfehlungen

Hans-Klaus Jungheinrich: November-CDs

CD: Barre Philipps und Stefano Scodanibbio

Bunte Reihe: CD-Entdeckungen

Lucerne Festival 2018

Raritäten der Klaviermusik 2018 in Husum

Der Dirigent Joseph Keilberth

Stockhausen, Lachenmann, Bedford

30 Jahre Rossini in Wildbad

Tonali-Cellowettbewerb in Hamburg

Tschaikowskys Opern

Festival: Badenweiler Musiktage 2018

Neue Musikbücher

Beethoven-Streichquartette in Badenweiler

Neue Musik: Donaueschinger Musiktage 2017

Neue Musik: Lucerne Festival 2017

CD: Schmidt und Goldmark

Der sowjetische Dirigent Jewgenij Mrawinskij

Buchkritik: Peter Gülke, Musik und Abschied

CD-Novitäten in der Neuen Musik

Klassik-Novität: Franz Liszt

Zum Tode von Pierre Boulez

CD-Kritik: Liszts Orchesterwerke

Ein anderer Bruckner

CD-Kritik: Bach-Bearbeitungen

René Leibowitz zum 100. Geburtstag

CD-Kritik: Michael Reudenbach

CD-Kritik: Albert Lortzing, Regina

Donaueschinger Musiktage 2013

CD-Kritik: Johannes Martin Kränzle

Heinz Holliger – Komponist und Dirigent

CD: Verunsicherungen

CD: Ensemble Modern

CD: Peter Paul Pachl

CD: Neue Klavier-Aufnahmen

Die diebische Elster in Frankfurt

Zum Tode von Reinhard Oehlschlägel

Badenweiler Musiktage 2014

Porträt: Joseph Marx

CD: Mieczyslaw Weinberg

Freiluft: Oper ohne Gehäuse

CD: Lieblingsstücke

Countertenor Gerson Sales

CD: Operetten

Nachruf auf Claudia Michels

Porträt: Richard Strauss

Wilhelm Furtwängler und Beethovens Neunte

Der Komponist Carl Nielsen

Webers Silvana

Eine Woche Oper in Frankreich

Badenweiler Musiktage 2015

John Cage: Two 3

CD: Schubert mit Nikolaus Harnoncourt

CD: Von Chaplin zu Luther

CD: Arnold Schönbergs Gurre-Lieder

Frido Mann und Georg Kreisler

CD: Von der Revolution zum Weltkrieg

Porträt: Helmut Lachenmann

CD: Strawinsky, Reger und Braunfels

Opernreise in die Schweiz

Porträt: Martha Argerich

Zwei Tschechische Opern auf CDs

Raritäten der Klaviermusik in Husum

CD: Spirituelle Musik

Donaueschinger Musiktage 2016

CD: Klassik-Labels

CD: Steve Reich, Terry Riley, Alberto Ginastera

CD: Jungheinrich, Wergo-Label

CD: Richard Strauss

Reformationsjubiläum: Neue Luther-Biografien

Festival Badenweiler Musiktage 2017

CD: Cage, Bach, Purcell, Mozart

Festival: Dresdner Musikfestspiele 2017

CD: Opern von Pfitzner und Martinu

CD: ECM-Ästhetik

Buchkritik: Volker Elis Pilgrim, Hitler

Buchkritik: Über die Notwendigkeit einer Zweiten Aufklärung

CD: Streichquartette

CD: Lieder, Balladen und ein Melodram

Opern von Massenet und Hubay in Wiesbaden und Bern

Neue Blicke auf Felix Mendelssohn Bartholdy

CD: Highlights der Oper Frankfurt

CD: Tippett, Dukas, Schwarzkopf

CD: Urspruch, Telemann, Bach, Maderna

CD: Weltkriegsmusik von Debussy und Hahn

erstellt am 13.2.2013

Hans-Klaus Jungheinrich
Hans-Klaus Jungheinrich