Die Reihe „Im Blickwinkel“ nähert sich erklärungsbedürftigen zeitgenössischen Kunstwerken. Diesmal stellt Sarah Leinweber die Videoarbeit „Flight from the City“ der irischen Künstlerin Clare Langan vor.

Im Blickwinkel

Im Meer von Unwägbarkeiten

Clare Langan ist eine irische Künstlerin, die mit ihrem achtminütigen Video „Flight from the City“ aus dem Jahr 2015 auf der Internetplatform www.blinkvideo.de vertreten ist. Julia Sökeland und Anita Beckers initiierten die Website, um Videokunst, Performance und Multimedia-Installationen online zu präsentieren. Die Frankfurter Galerie Anita Beckers vertritt Clare Langan, deren Videos sich durch das Erzeugen von Atmosphäre und einer betonten Langsamkeit auszeichnen. Aus der Vogelperspektive blickt der Betrachter auf Mutter und Tochter, die sich sanft im dunklen Wasser bewegen. Im Hintergrund lauscht man klassisch anmutender Musik mit Klängen des Klaviers und der Geige. Dabei unterstreichen die Instrumente die einzelnen Bewegungen, die wiederum in kleinen Wellen des Wassers Ausdruck finden. Wie in Zeitlupe fügen sich die Körper zu einem Kokon, treiben auseinander oder zusammen, halten sich fest und lassen sich los. Die Kleider sind strahlend weiß und schmiegen sich an ihre Haut, während der Hintergrund tiefschwarz erscheint. Der schwarz-weiß-Kontrast lenkt die Aufmerksamkeit auf die Umrisse der Figuren und lässt sie aufleuchten. So wirkt jede einzelne Bewegung wie der Höhepunkt einer Geschichte; gleichsam ausdrucksstark, aber ohne jedes Pathos. Die Künstlerin setzt die Gestik und die Beziehung zwischen zwei Menschen in den Mittelpunkt. Sie schwimmen in einem Meer von Unwägbarkeiten, ziellos umher. Doch scheinen sie ein Gespür füreinander zu haben. Dabei sind ihre Augen mal geöffnet, mal verschlossen. Clare Langan kreiert eine Atmosphäre, durch die sie sich von zeitgenössischen Künstlern unterscheidet, die mittels Fragmentierung und Destabilisierung den Betrachter verstören.

Clare Langan, Flight from the City (Videostill)
Clare Langan, Flight from the City (Videostill)

Kommentare

Kommentar eintragen









erstellt am 12.4.2018

Die Reihe Im Blickwinkel nähert sich zeitgenössischen Kunstwerken, die uns in Museen, Kunstvereinen und Galerien begegnen und oft voller Fragen zurücklassen. Die kurzen und präzisen Werkbetrachtungen eröffnen neue Blickwinkel und Denkräume.

Zur Künstlerin

Clare Langan

Lebenslauf
clarelangan.com