PORTRÄT: DIE KRIMIAUTORIN MERLE KRÖGER
Im dritten Teil der vierteiligen Serie über deutschsprachige Krimiautorinnen stellt Kirsten Reimers die 1967 geborene Wahlberlinerin Merle Kröger vor. Deren multiperspektivisch aufgebaute Romane gehen von realen Begebenheiten aus. Sie verbinden historische Aufarbeitung, individuelles Erleben und politische Analyse mit Elementen des Krimis und des Thrillers.

mehr
 

OPER: FALSTAFF AN DER STAATSOPER UNTER DEN LINDEN
Die commedia lirica Falstaff war Giuseppe Verdis letztes Bühnenwerk, das er nur komponieren wollte, um sich zu vergnügen und die Zeit zu vertreiben. Alban Nikolai Herbst hat Mario Martones Falstaff-Inszenierung an der Staatsoper Unter den Linden in Berlin unter dem Dirigat von Daniel Barenboim gesehen.

mehr
 

ORIGINALTEXT: PROLOG AUS VERENA JÜTTES DEBÜT
In ihrem Debütroman Das Geheimnis der Aale erzählt die Kölner Autorin Verena Jütte einen Tag im Leben von drei Menschen, die ein lange verdrängtes Geheimnis nach 28 Jahren wieder einholt. Der Schriftsteller Peter Henning empfiehlt den Erstling, dessen Prolog Faust-Kultur dokumentiert.

mehr
 

DVD: DER FILM FLUCHT IN KETTEN
1958 drehte Hollywood-Regisseur Stanley Kramer den Film Flucht in Ketten. Er bringt zwei sehr unterschiedliche Themen zusammen: die Flucht und den Rassismus in den USA. Nun ist der oscarprämierte Film auf DVD erschienen. Er hat nichts an Spannung verloren, meint Thomas Rothschild.

mehr
 

BUCH: AUTOBIOGRAFIE VON LAMYA KADDOR
Ich bin sehr deutsch: Lamya Kaddor, 1978 als Tochter syrischer Einwanderer in Ahlen geborene Religionslehrerin, Islamwissenschaftlerin und Autorin, las in der Berliner Kulturbrauerei aus ihrer Autobiografie Die Sache mit der Bratwurst. Jamal Tuschick hat seine Eindrücke aufgeschrieben.

mehr
 

NOTIZEN VON JÜRGEN WERNER

Tägliche Gedankensplitter des Philosophen Jürgen Werner.

mehr
 

Fortsetzungsroman von Jamal Tuschick: HESSENMEISTER

Erdgeschichtlicher Rülpser: Das Haus der Richterin ist ein umgebautes Wirtschaftsgebäude auf dem Gut Heinemann. Margarete Sinclair hat es vor dreißig Jahren mit schönen Erwartungen bezogen. Die Ehe scheiterte …

mehr
 

KULTURTIPPS: Die Faust-Redaktion empfiehlt Lesungen, Konzerte, Ausstellungen.

Z. B.: Thomas Bayrle führt ein Finissage-Gespräch mit Kuratorin Beate Kemfert in den Opelvillen in Rüsselsheim, Ausstellung Jaromir Funke. Fotograf der Avantgarde im Fotografie Forum Frankfurt, Frankfurt liest ein Buch: Das siebte Kreuz beginnt ab 16. April, die Kunstmesse in Köln ART COLOGNE ab 19. April.

mehr
 

 

 

Herzliche Grüße
Ihrer Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 5. April 2018

mehr
 

Zur Startseite www.faustkultur.de

mehr
 

 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de