29. Oktober 2017 17:00 Uhr - Alte Schlosserei der EVO, Goethering, Offenbach am Main

Deborah Feldman

Deborah Feldman liest

Die in New York geborene deutsche Schriftstellerin und Bestsellerautorin Deborah Feldman wird aus ihren autobiografischen Romanen „Unorthodox“ und „Überbitten“ lesen. Mit dem ARD-Journalisten Jochanan Shelliem spricht die Autorin an diesem Abend darüber, wie sie sich aus den Fesseln einer fanatischen, autoritären und frauenfeindlichen religiösen jüdisch-mystischen Sekte, den „Satmarer Chassidim“, befreite, wie sie im Lesen von weltlichen Büchern den Schlüssel zu ihrer Befreiung und schließlich in Berlin eine neue Heimat fand.

 

Eine Veranstaltung der Max Dienemann / Salomon Formstecher Gesellschaft Offenbach

Foto © Mathias Bothor


Weitere Informationen zur Lesung

Kartenbestellung


erstellt am 10.6.2015