18. August 2017 20:00 Uhr - Brentano-Bad (Haupteingang Rödelheimer Parkweg), Frankfurt am Main

Tilman Spreckelsen

Tilman Spreckelsen: Der Nordseeschwur

Der FAZ-Redakteur Tilman Spreckelsen liest im Frankfurter Brentano-Bad aus seinem neuen Theodor-Storm-Krimi „Der Nordseeschwur“.

Der Sturm der Freiheit bricht sich Bahn – zum großen Sängerfest strömen Tausende 1844 nach Bredstedt bei Husum. Aber Rechtsanwalt Theodor Storm und sein Schreiber Peter Söt wissen, dass dort gefährliche politische Reden gehalten werden. Über die erbitterten Kontroversen zwischen Deutschen, Dänen und Friesen berichten Spitzel bis nach Kopenhagen, Wien und Berlin. Dann, mitten auf dem Fest, ein Mord. Wer ist darin verstrickt – etwa auch Theodor Storm selbst?

 

Tilman Spreckelsen studierte Germanistik und Geschichte. Von 2001 bis 2003 war er Redakteur des FAZ-Literaturressorts und wechselte anschließend ins Wissenschaftsressort der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Neben seiner redaktionellen Tätigkeit ist er Autor und Herausgeber vieler Bücher und Anthologien. 2014 erhielt Tilman Spreckelsen den Theodor-Storm-Preis.

 

Eintritt frei. Einlass: 19:45 Uhr. Bei Regen findet die Lesung in den Räumen des Brentanobades statt.

 

Autorenfoto: Birgit Meixner

 

Weitere Informationen


erstellt am 10.6.2015