26. April 2017 bis 29. April 2017 - Koelnmesse, Köln

Art Cologne

„200 weltweit renommierte Galerien aus 28 Ländern zeigen erstklassige Arbeiten von rund 2.000 Künstlern“, meldet die Art Cologne zur nächsten Ausgabe der Kunstmesse. Zweifellos ist sie neben den Basler Messen im Juni die einzige im deutschsprachigen Raum, deren Besuch sich lohnt.

Michael Riedel, in Frankfurt nicht nur bekannt als Gründer der Freitagsküche und inzwischen von Zwirner und Gabriele Senn vertreten, wird im Eingangsbereich Süd auf 350 qm eine Installation einrichten, die das Besuchern zumeist nicht bekannte Zulassungsverfahren zur Messeteilnahme thematisiert, wenn auch in grafisch-verrätselter Form: Aus dem Protokoll der dreistündigen Jurysitzung extrahiert er den Buchstaben L, um ihn 1.894 Mal auf der L-Form einer typischen Messekoje gemäß zu präsentieren. (bick)

Art Cologne


erstellt am 10.6.2015