Alban Nikolai Herbst

Alban Nikolai Herbst, geb. 1955, lebt in Berlin. Der Grimmelshausen-Preisträger wurde besonders mit den phantastischen Romanen Wolpertinger oder Das Blau (1993) und Thetis. Anderswelt (1998) bekannt. Sein veröffentlichtes Werk umfasst viele weitere Romane, sowie Erzählungen und Lyrik.
Außerdem schrieb und inszenierte er für den Rundfunk zahllose Poetische Hörstücke. Nach Louis Begley wurde er auf die Poetik-Dozentur an die Universität Heidelberg berufen und betreibt mit DIE DSCHUNGEL. ANDERSWELT eines der meistgelesenen Literarischen Weblogs des deutschen Sprachraums. Im September 2013 erschien im Elfenbein-Verlag „Argo. Anderswelt“, der letzte Teil seiner Trilogie.

Die Dschungel. Anderswelt

Herbst & Deters Fiktionäre

Video-Reihe ANH spricht Tag für Tag

erstellt am 16.9.2010

Alban Nikolai Herbst, Foto: Ramune Pigagaite
Alban Nikolai Herbst, Foto: Ramune Pigagaite