Faust-Kultur gehört als unabhängige, nichtkommerzielle Autoren- und Künstlerplattform zu den wenigen Qualitäts-Portalen im Netz. Trägerin ist die Faust-Kultur-Stiftung. Wir arbeiten daran, dass www.faustkultur.de weiterhin eine »Kultur-Oase« im Internet bleibt. Sie können uns dabei unterstützen. Spenden sind willkommen!

Bankverbindung der Faust-Kultur-Stiftung:
Nassauische Sparkasse, IBAN: DE89 5105 0015 0159 0420 01, BIC: NASSDE55XXX

Ich möchte für Faust-Kultur spenden


Alkimos Sartoros

Alkimos Sartoros wurde 1984 in Düsseldorf geboren und wuchs in Ratingen, Erkrath und im griechischen Messolongi auf. Er studierte Literatur-, Musik- und Politikwissenschaft in Tübingen und Houston, Texas. Als freier Journalist schrieb er über gesellschaftliche und (kultur-)politische Themen für Zeitungen: Rheinische Post, Westdeutsche Zeitung, Kölner Stadt-Anzeiger, Das Parlament, Stuttgarter Zeitung und er berichtete aus dem Iran. Seit Anfang 2012 arbeitet er für die Deutsche Presse-Agentur in Hamburg. Beim Größenwahn Verlag Frankfurt am Main ist seine Kurzgeschichte »Niko« in der Anthologie »Xenos in Griechenland« erschienen.

erstellt am 01.7.2012

Alkimos Sartoros
Alkimos Sartoros