Martin Loew

Ich wurde am 17. September 1963 als jüngster von sechs Geschwistern geboren.
Nach dem Abitur studierte ich Biologie und machte 1993 mein Diplom mit den Schwerpunkten Evolutionsbiologie und Populationsgenetik.
Bereits während des Studiums arbeitete ich als Filmvorführer im Mal Seh’n Kino, im Kino Orfeo (beide Frankfurt) und bei verschiedenen Open-Air-Kinos in der Region. Später kamen noch Jobs für die regionale Kinotechnikfirma hinzu.
Nach dem Studium blieb ich bei der Kinotechnik und arbeitete auf Filmfestivals, bei Stummfilmkonzerten, auf Messen und anderen Veranstaltungen.
Seit 1998 arbeite ich als Redakteur im Filmhaus Frankfurt. Seit 2001 bin ich zudem im Vorstand des Mal Seh’n Kinos, das von einem Verein betrieben wird. Dort kümmere ich mich vor allem um Öffentlichkeitsarbeit, Barrierefreiheit und Politik.

erstellt am 03.6.2012