50. Todestag von HERMANN HESSE: Volker Michels, Hesse-Lektor, Herausgeber und intimer Kenner des Gesamtwerks, versucht, den Gründen für die jahrzehntelange Diskriminierung Hesses im deutschen Feuilleton auf die Spur zu kommen. Eine scharfe Attacke auf Marcel Reich-Ranicki, eine leidenschaftliche Verteidigung Hermann Hesses.

mehr...

 

FAUST-GESPRÄCH: Bernd Leukert spricht mit dem Lyriker Marcus Roloff über die Möglichkeit und Unmöglichkeit, heute Gedichte zu schreiben.

mehr...

 

PRESSEFREIHEIT: Thomas Rothschild macht am Beispiel der Jahrestagung des P.E.N. deutlich, dass deutsche Medien zwar hochmütig über Zensur und Selbstzensur totalitärer Staaten reden, der Öffentlichkeit im eigenen Land jedoch aus Sensationsgier wesentliche Informationen vorenthalten.

mehr...

 

KÜNSTLER-PORTRÄT – Bekannt wurde Klaus Schneider durch die Verwendung der Blindenschrift als für Sehende visuell unverständliche serielle Variation von abstrakter Form. Faust-Kultur stellt den Frankfurter Künstler mit einem Beitrag von Stefanie Bickel vor.

mehr...

 

TEXTLAND: Der Schriftsteller Jamal Tuschick findet Kafka in der Altstadt und geht auf Fahrt ins All-Gemeine.

mehr...

 

BUCHBESPRECHUNG: Clair Lüdenbach: Klaus Reichert, »Türkische Tagebücher«

mehr...

 

NACHLESE: Im Rahmen des Projekts »Frankfurt liest ein Buch« sprach Ruth Fühner mit der Autorin Silvia Tennenbaum über das Leben als jüdische Emigrantin in den USA. Ein Audiomitschnitt und ein Buchauszug geben Einblick.

mehr...

 

BGE: Eine Gruppe Kulturschaffender aus den Bereichen Kunst, Design, Film und Politik hat sich ein halbes Jahr intensiv mit der Idee des bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) auseinandergesetzt. Die dabei entstandenen Filme zeigt Faust-Kultur in loser Folge.

mehr...

 
 
 

Herzliche Grüße aus Frankfurt,
Ihre Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Frankfurt am Main, 23. Mai 2012

mehr...

Jan Seghers über »Blockupy«

 

THEATERKRITIK: »Sauerstoff« in den Landungsbrücken

 

FORUM ZUKUNFT: BuchCamp 2012

 

Fragen an PAOLO CONTE

 

Die VORFREUDE 4 ist erschienen. Hier zum Downloaden

 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de