Johannes Winter

Jetzt freier Autor, reisend, auf den Spuren von Dichtern, Malern, Künstlern. Stichwort: Berühmtheiten an unbekannten Orten. Immer getrieben von der Neugier des (Zeit-)Historikers.
Früher tätig als Messdiener, Verbindungsstudent, Altphilologe. Seitenwechsel 1968. Danach Pflasterstrand-Autor, Taz-Gründer, Theodor-Wolff-Preisträger, Rundfunk-Redakteur, NS-Forscher.

erstellt am 20.2.2012

Johannes Winter
Johannes Winter