GESPRÄCH MIT DEM LITERATURKRITIKER MICHAEL BRAUN
Am 15. März 2018 wird in Leipzig der Alfred-Kerr-Preis 2018 an Michael Braun vergeben. Das Fachmagazin Börsenblatt ehrt damit den Heidelberger Rezensenten und seinen jahrzehntelangen Einsatz für die Gegenwartslyrik. Bernd Leukert hat aus diesem Anlass mit Michael Braun ein Gespräch geführt, das schnell ins Grundsätzliche geriet.

mehr
 

MUSIK: JUNGHEINRICHS CD-EMPFEHLUNGEN
Das Seltene, fast schon Verschwundene und das Besondere wird von leidenschaftlichen Suchern entdeckt, von Musikern jenseits des Showbusiness realisiert und aufgenommen, von wenigen CD-Labels publiziert und von singulären Musikjournalisten an die Öffentlichkeit gebracht. Hans-Klaus Jungheinrich würdigt neu veröffentlichte Musik von Anton Urspruch, Georg Philipp Telemann, J.S. Bach und Bruno Maderna.

mehr
 

BUCH: ANNA-ELISABETH MAYERS ROMAN AM HIMMEL
In ihrem Roman Am Himmel versucht Anna-Elisabeth Mayer, die Umstände des Mordes an einem Wiener Millionär im Jahr 1881 zu rekonstruieren. Der historische Kriminalfall bietet der Autorin reichlich Stoff. Am Himmel ist eine immer mal wieder langatmige Lektüre mit durchaus starken Passagen, findet Gudrun Braunsperger.

mehr
 

DVD: GETANZTE LIVE-AUFNAHME VON MOZARTS COSI FAN TUTTE
Cosi fan tutte gilt mittlerweile als Mozarts schönste und reichste Oper. Das Bühnengeschehen ist allerdings schematisch. Die Choreografin Anne Teresa De Keersmaeker hat an der Pariser Oper den Sängern jeweils einen Tänzer zur Seite gestellt. Thomas Rothschild empfiehlt die DVD-Aufnahme der getanzten Inszenierung.

mehr
 

BUCH: EIN SCHÖNES PAAR VON GERT LOSCHÜTZ
Es hatte so gut angefangen mit den beiden in schwieriger Zeit. Der Sohn folgt den Spuren einer Ehe, der Ehe seiner Eltern. Marion Victor hat Ein schönes Paar, das neue Buch von Gert Loschütz, gelesen und sich davon begeistern lassen.

mehr
 

BUCH: AYELET GUNDAR-GOSHENS ROMAN LÜGNERIN
Im jüngsten Roman der israelischen Autorin Ayelet Gundar-Goshen stößt eine Lüge das Tor zum Leben auf. Es erscheint die schulpflichtige Eisverkäuferin Nuphar Schalev in der Gestalt des Lavie Maimon. Jamal Tuschick hat Lügnerin gelesen.

mehr
 

Anzeige

 

NOTIZEN VON JÜRGEN WERNER

Tägliche Gedankensplitter des Philosophen Jürgen Werner.

mehr
 

Fortsetzungsroman von Jamal Tuschick: HESSENMEISTER

Triumph der Unterlegenheit: To take action in reply , das sagte Lyndon B. Johnson, als er den Kongress anlog. Der Präsident hatte endlich einen Vorwand gefunden, die kommunistische Penetration von Südvietnam mit seinen Truppen rasch zu stoppen, wie er glaubte. Die ganze Welt war ein amerikanischer Hinterhof.

mehr
 

KULTURTIPPS: Die Faust-Redaktion empfiehlt Lesungen, Konzerte, Ausstellungen.

Z. B.: Eva Demski liest im Kulturbahnhof Kelkheim, Sobald fünf Jahre vergehen von Federico Garcia Lorca in den Landungsbrücken in Frankfurt, Georg-Eisler-Ausstellung im Museum der Moderne in Salzburg.

mehr
 

 

 

Mit freundlichen Grüßen!
Ihre Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 15. März 2018

mehr
 

Zur Startseite www.faustkultur.de

mehr
 

 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de