GESPRÄCH MIT DEM HAITIANISCHEN AUTOR GARY VICTOR
In seinen Kriminalromanen rückt der haitianische Autor Gary Victor nah an die soziale Wirklichkeit des Karibikstaates heran. Kenntnisreich analysiert er dessen Wandel. Im Gespräch mit Andrea Pollmeier redet Gary Victor über seine Rolle als Autor und postkoloniale Mechanismen im französischen Sprachraum.

mehr
 

MUSIK: LUCERNE FESTIVAL 2017
Mit repräsentativen Großwerken von Cerha, Ligeti, Kurtag und Holliger zeigt das Lucerne Festival nicht nur, dass es finanziell gut ausgestattet ist, sondern auch, dass die Neue Musik dort ernst genommen und optimal aufgeführt wird. Hans-Klaus Jungheinrich beschreibt die glücklichen Zustände und ihre Gefährdung.

mehr
 

FILMMUSIK VON HANNS EISLER
Der Komponist Hanns Eisler (1898-1962) schrieb im amerikanischen Exil die Musik zu Fritz Langs Hangmen Also Die. Weniger noch als diese Filmmusik sind sein Beitrag zum Dokumentarfilm The 400 Million von Joris Ivens und die Musik zu John Fords The Grapes of Wrath bekannt. Nun ist eine neue Aufnahme von Eislers Filmmusiken erschienen, und Thomas Rothschild hat sie sich angehört.

mehr
 

LIEDERABEND MIT LAWRENCE BROWNLEE IN FRANKFURT
Neun hohe C in einer Arie. Für den amerikanischen Tenor Lawrence Brownlee keine Sache. Er hätte noch zehn mehr davon geschafft. Seine Kunstfertigkeit bewies Brownlee beim Liederabend in der Oper Frankfurt am vergangenen Samstag, als eigentlich schon alles vorbei war. Allein wegen der Zugaben hat sich der Abend gelohnt, meint Andrea Richter.

mehr
 

MUSIK: RUFUS WAINWRIGHT IN DER ELBPHILHARMONIE
Am 25. August 2017 trat der Sänger, Komponist und Songwriter Rufus Wainwright in der Hamburger Elbphilharmonie auf. Michael Behrendt erhielt die Konzertkarten als Geschenk von Freunden, ohne mit Wainwrights Werk vertraut zu sein. Sowohl die Elphi als auch das Konzert konnten Behrendt überzeugen.

mehr
 

AUFTAKT: INTERNATIONALES LITERATURFESTIVAL BERLIN
Jamal Tuschick berichtet vom 17. Internationalen Literaturfestival, das vom 6. bis zum 16. September in Berlin stattfindet: Elif Shafak, Joseph M. Gaßner, Raoul Schrott u.a.

mehr
 

TEXTLAND VON JAMAL TUSCHICK: BERND ULRICH GUTEN MORGEN, ABENDLAND

Bernd Ulrich präsentierte seinen Weckruf Guten Morgen, Abendland im Gespräch mit Wolfgang Schäuble in der Berliner Akademie der Wissenschaften.

mehr
 

JAMAL TUSCHICKS HESSENMEISTER

Besuch aus der Zukunft
Unfall oder Mord? Kurz vor Kaltental schleuderte im ewigen Sommer Neunundneunzig der Bentley des Grafen Giso Gozmar in einen vollgelaufenen und von Grund auf verschlammten Krater…

mehr
 

NOTIZEN VON JÜRGEN WERNER

Tägliche Gedankensplitter des Philosophen Jürgen Werner.

mehr
 

KULTURTIPPS: Die Faust-Redaktion empfiehlt Lesungen, Konzerte, Ausstellungen.
Z. B.: Lyrik & Musik mit Bulucz, Breyger, Ment in der Milchsackfabrik, Robert Menasse liest in der Romanfabrik aus seinem neuen Roman, Buchpräsentation im Goethe-Haus mit Heiner Boehncke, Hans Sarkowicz und Joachim Seng über Goethes unbekannten Großvater, Sasha Marianna Salzmann liest aus ihrem Debütroman in der Stadtkirche Darmstadt, September-Veranstaltungen Frankfurt auf Französisch bundesweit.

mehr
 

IN EIGENER SACHE

In der Frankfurter Rundschau und der Berliner Zeitung empfiehlt Arno Widmann Faust-Kultur.

mehr
 

 

 

Herzliche Grüße!
Ihre Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 14. September 2017

mehr
 

Zur Startseite www.faustkultur.de

mehr
 

 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de