DOCUMENTA 14: GESCHICHTE OHNE ZUKUNFT
Als Präsentation weltgeschichtlicher Verläufe und wiederkehrender Katastrophen mit den Mitteln der Kunst stellt sich die in Kassel und Athen stattfindende documenta 14 dar. Im kuratorischen Konzept der Ausstellung vermisst Ursula Grünenwald einen Blick in die Zukunft.

mehr
 

ESSAY: GERT HEIDENREICH ZUR WAHRHEIT DER FIKTION
Sogenannte bildungsferne Menschen sagen uns gerne, dass die Erfahrungen des Lebens in keinem Buch zu finden sind. Das können sie logischerweise nicht wissen. Und sie haben unrecht. Der Schriftsteller Gert Heidenreich bemerkt in seinem Essay über Wahrheit und Fiktion, dass der Verzicht auf das Leseerlebnis zu einer Dummheit führt, die jede Lüge glaubt.

mehr
 

BUCH: KATHY ZARNEGINS ROMAN CHAYA
Als 14-Jährige wird Chaya, die in Teheran geborene Protagonistin des gleichnamigen Romans von Kathy Zarnegin, in die Schweiz geschickt. Dort lernt sie die deutsche Sprache, schreibt Gedichte, studiert Philosophie und bleibt dennoch eine Exotin. Riccarda Gleichauf hat den Roman mit Gewinn gelesen.

mehr
 

BUCH: DER NEUE KRIMI VON MONIKA GEIER
In Monika Geiers Alles so hell da vorn ermittelt die leicht chaotische Ludwigshafener Kriminalkommissarin Bettina Boll zum siebten Mal. Geier ist eine der besten deutschen Krimiautorinnen der Gegenwart, meint Kirsten Reimers.

mehr
 

FESTIVALS: SCHLOSSFESTSPIELE UND TANZTHEATER
Bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen erlebte Thomas Rothschild Standing Ovations für den Pianisten Igor Levit, einen Auftritt der Violinistin Julia Fischer und ein grandioses Feuerwerk, das von einer Wagner-Gala übertrumpft wurde. In Stuttgart besuchte Rothschild zudem das internationale Tanzfestival Colours.

mehr
 

JAZZ: DIE NEUE CD VOM TINGVALL TRIO
Cirklar heißt die neue CD der schwedischen Jazz-Formation Tingvall Trio. Die zwölf Stücke haben eingängige Melodien, sind strophisch gegliedert und schlicht in ihrem Aufbau. Thomas Rothschild empfiehlt die CD.

mehr
 

TEXTLAND VON JAMAL TUSCHICK: EIN LETZTES MAL IN AFRIKA

Alte Männer sind begehrlich, denn es ist das letzte Mal. (Udo Lindenberg aus dem Gedächtnis): In Ein letztes Mal in Afrika verrät Paul Theroux: Die besten Menschen haben nackte Hintern.

mehr
 

KONTRAPUNKT: FINIS PEN
Thomas Rothschild kritisiert, dass der deutsche PEN Rüdiger Safranski in seinen Reihen duldet, einen Autor, der Rolf Peter Sieferles Finis Germania verteidigt und die kritischen Reaktionen darauf als Skandal, als fahrlässig und hysterisch qualifiziert.

mehr
 

JAMAL TUSCHICKS HESSENMEISTER

Ausgedachte Grandezza
1939 wurde Kaltental in den Kreis der Eder aufgenommen und 1942 mit dem Ederkreis in den Landkreis Waldeck-Frankenberg (Regierungsbezirk Kassel) gezogen. Ab den Sechzigerjahren drohte der Gemeinde ein Zusammenschluss mit Nachbargemeinden.

mehr
 

NOTIZEN VON JÜRGEN WERNER

Tägliche Gedankensplitter des Philosophen Jürgen Werner.

mehr
 

KULTURTIPPS: Die Faust-Redaktion empfiehlt Lesungen, Konzerte, Ausstellungen.
Z. B.: Der Stadtschreiber von Bergen, Sherko Fatah, lädt ein, Sommerfest in der Kulturfabrik Milchsack, Laura J. Padgett-Ausstellung Somehow Real im Museum Giersch, 20. Skulpturenpark Mörfelden-Walldorf.

mehr
 

 

 

Herzliche Grüße!
Ihre Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 3. August 2017

mehr
 

Zur Startseite www.faustkultur.de

mehr
 

 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de