GESPRÄCH MIT DER ÜBERSETZERIN KARIN BETZ
Im Gefängnis arbeitete der chinesische Autor Liao Yiwu heimlich an seinem Roman Die Wiedergeburt der Ameisen. Jetzt, im Exil in Deutschland, hat er das Werk vollendet und mit Hilfe der Übersetzerin Karin Betz erstmals veröffentlicht. Wie viel Gedankenfreiheit in dem Werk bewahrt ist und welche Hürden es beim sprachlichen Transfer gab, erzählt Karin Betz im Gespräch mit Andrea Pollmeier.

mehr
 

EUROPOESIE: JOHN BURNSIDES GEDICHTE
John Burnside ist wohl der bekannteste Schriftsteller Schottlands. Eine Auswahl seiner Gedichte mit dem Titel Anweisung für eine Himmelsbestattung ist in einer englisch-deutschen Ausgabe erschienen, die dem Übersetzer Iain Galbraith wohl gelungen ist. Bernd Leukert stellt das Buch in der Reihe ‚Europoesie’ vor.

mehr
 

CD-EDITION: MICHAEL GIELEN ZUM 90. GEBURTSTAG
Der Dirigent Michael Gielen, langjähriger Leiter des Sinfonieorchesters Baden-Baden, wird am 20. Juli 2017 neunzig Jahre alt. Die CD-Edition, mit der sich der SWR bei Michael Gielen bedankt, widmet sich in der fünften Box den Komponisten Bela Bartok und Igor Strawinsky. Thomas Rothschild hat sich die Aufnahmen angehört.

mehr
 

BUCH: KATJA KETTUS ROMAN FEUERHERZ
Die Finnin Verna, Protagonistin in Katja Kettus Roman Feuerherz, kommt ins nordrussische Dorf Lawra, um den Leichnam des Vaters zu identifizieren. Es ist das Jahr 2015, und Verna gerät in einen Politthriller, in dem sich die rätselhaften Lücken in ihrer Familiengeschichte schließen lassen. Gudrun Braunsperger empfiehlt das Buch.

mehr
 

LÜDKES LIEDERLICHE LISTE: NEUES VON WALT WHITMAN
1852 erschien in einer New Yorker Zeitung der Fortsetzungsroman Das Leben und die Abenteuer von Jack Engle: Eine Autobiographie, in welcher der Leser einige vertraute Charaktere finden wird. Der amerikanische Literaturwissenschaftler Zachary Turpin entdeckte kürzlich den Text und schrieb ihn Walt Whitman zu. Jetzt erscheint die deutsche Ausgabe, und Martin Lüdke hat sie studiert.

mehr
 

ERINNERUNG AN WERNER HAMACHER
Der Wissenschaftshistoriker Hans-Jörg Rheinberger nimmt vom Philologen Werner Hamacher, der am 7. Juli 2017 nach schwerer, relativ kurzer Krankheit verstorben ist, Abschied und ruft sich dabei jene Orte ins Gedächtnis zurück, an denen die Begegnungen ephemer, aber auch denkwürdig blieben.

mehr
 

TEXTLAND VON JAMAL TUSCHICK: WILL TREMPERS FILM PLAYGIRL

OMAS KINO: Eva Renzi startete ihre Karriere 1966 als Playgirl in einem Film gleichen Namens.

mehr
 

JAMAL TUSCHICKS HESSENMEISTER

Saukopf Saga
Zur Vergegenwärtigung. Die Geschwister Valerie und Babu (dem Babba sein goldischer Bubb) Hesselbach spielen auf Nafri Nasenschweißens Kleinkunstbühne Gernegroß seit zwölf Jahren Episoden aus der konstruktivistisch- realsozialistischen Saukopf Saga von Jamal Tuschick.

mehr
 

NOTIZEN VON JÜRGEN WERNER

Tägliche Gedankensplitter des Philosophen Jürgen Werner.

mehr
 

KULTURTIPPS: Die Faust-Redaktion empfiehlt Lesungen, Konzerte, Ausstellungen.
Z. B.: Sommerfest Babelsprech.International im Literarischen Colloquium Berlin, Ausstellung Melanie Bonajo im Frankfurter Kunstverein, Veranstaltungen Frankfurt auf Französisch bundesweit, 20. Skulpturenpark Mörfelden-Walldorf ab 30. Juli.

mehr
 

 

 

Herzliche Grüße!
Ihre Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 20. Juli 2017

mehr
 

Zur Startseite www.faustkultur.de

mehr
 

 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de