KUNST: BIENNALE IN VENEDIG 2017
Ellen Wagner hat die Kunstbiennale in Venedig besucht und stieß dort auf eine Leerstelle. Zwischen der gewollten (Hyper-)Lebendigkeit der Hauptausstellung Viva Arte Viva und der zombiehaften Coolness von Anne Imhofs Performern im Deutschen Pavillon spiele sich nur wenig ab, meint Wagner.

mehr
 

FESTIVAL: THEATER DER WELT IN HAMBURG
Thomas Rothschild berichtet vom Hamburger Festival Theater der Welt. Er wohnte dort unter anderem einer arabischen Interpretation des mittelalterlichen Rolandslieds bei, sah eine revueartige Inszenierung von Jules Vernes In 80 Tagen um die Welt und erlebte den Hyperrealismus des Konversationsstücks The Gabriels.

mehr
 

OPER: LA DAMNATION DE FAUST IN BERLIN
Das 1846 uraufgeführte Werk La damnation de Faust von Hector Berlioz gilt als eine der eigenwilligsten Faust-Adaptionen. Terry Gilliams radikale Inszenierung, die 2011 für die English National Opera entstand, wurde nun an der Berliner Staatsoper aufgeführt. Man darf diese Inszenierung nicht verpassen, rät Alban Nikolai Herbst.

mehr
 

BUCH: NORA BOSSONGS ESSAYBAND ROTLICHT
In ihrem Essayband Rotlicht erforscht die 1982 geborene Autorin Nora Bossong das Geschäft mit der Liebe. Sie möchte überdies die weibliche Sexualität besser kennenlernen. Bossong besucht Sexkinos und Table-Dance-Bars, Swingerclubs und eine Erotikmesse. Riccarda Gleichauf hat die Gesellschaftsstudie gelesen.

mehr
 

JAZZ: NEUE CD VON WOLFGANG DAUNER
Als Pianist, Komponist, Arrangeur und Organisator hat Wolfgang Dauner den deutschen Jazz mitgeprägt. Kurz nach Dauners 80. Geburtstag, im Januar 2016, fand im Stuttgarter Theaterhaus ein Konzert statt, dessen Mitschnitt jetzt auf CD erschienen ist. Thomas Rothschild stellt die Dauner-Aufnahme sowie eine neue CD des Klarinettisten Michel Portal vor.

mehr
 

TEXTLAND VON JAMAL TUSCHICK: ENNO STAHLS SPÄTKIRMES

Enno Stahl erzählt in Spätkirmes von Leuten, die als Fremde in einem Dorf die Erfahrungen von Flüchtlingen machen.

mehr
 

ATTILAS KOLUMNE: DIE TÜRKISCHE INQUISITION
In seiner Türkei-Kolumne schreibt Attila Anday vor allem über politische Themen und schlägt den Bogen zu der türkischen Community in Deutschland. Anday berichtet diesmal über die Hexenjagd auf Andersdenkende und den Hungerstreik der Akademiker Nuriye Gülmen und Semih Özakca.

mehr
 

JAMAL TUSCHICKS HESSENMEISTER

Über das Stolpern
Antigonos sucht den Tod am Nachmittag, nachdem er beim Morgengang gestolpert ist. Als Tanja auf der Schwelle zu einem erotischen stopover stolpert, weiß sie, dass Roger nicht mehr lange ihr Geliebter sein wird.

mehr
 

NOTIZEN VON JÜRGEN WERNER

Tägliche Gedankensplitter des Philosophen Jürgen Werner.

mehr
 

KULTURTIPPS: Die Faust-Redaktion empfiehlt Lesungen, Konzerte, Ausstellungen.
Z. B.: Juni-Veranstaltungen Frankfurt auf Französisch bundesweit, Bodo Kirchhoff im Gespräch mit Stefana Sabin in der DIV, Poetikvorlesungen von Michael Kleeberg in der Goethe-Universität, Anne-Frank-Tag an verschiedenen Orten in Frankfurt, Arno Camenisch liest in der Romanfabrik.

mehr
 

 

 

Herzliche Grüße!
Ihre Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 8. Juni 2017

mehr
 

Zur Startseite www.faustkultur.de

mehr
 

 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de