ESSAY VON PETER STRASSER: IST HIER DER WESTEN?
Wenn wir angesichts der Flüchtlingsströme um den Bestand unseres kulturellen Selbstverständisses fürchten, löst sich dieses Selbstverständnis gerne in Luft auf, wenn wir erklären, was wir darunter verstehen. Wörter wie Moral, Recht, Patriotismus, Religion, Globalisierung, Nationalismus und Regionalismus, die Fremden, Furcht und Liberalismus werden zu oft unter der Flamme der Vorurteile zusammengekocht. Der österreichische Philosoph Peter Strasser hat sie ihrer Bedeutung nach sortiert und in einen klärenden Zusammenhang gebracht.

mehr
 

AUSSTELLUNG: BRIAN ENO MIT MY LIFE IN LIGHT IN FRANKFURT
Mit einem groß angelegten Programm fand in Frankfurt vom 7. bis 11. Oktober 2015 die B3 Biennale des bewegten Bildes zum zweiten Mal statt. Zu dem diesjährigen Leitthema Expanded Senses passte wunderbar der Ehrengast Brian Eno, dessen Auftritte Isa Bickmann beobachtet hat. Seine Ausstellung My Life in Light ist noch bis zum 31. Dezember 2015 im Museum Angewandte Kunst in Frankfurt zu sehen.

mehr
 

THEATER: ERICH KÄSTNERS PÜNKTCHEN UND ANTON
Gerade feiern Erich Kästners Helden, Emil, das doppelte Lottchen, Pünktchen und Anton auf den Bühnen wieder Auferstehung. So auch in Stuttgart. Die Schauspieler der dortigen Inszenierung von Pünktchen und Anton sind mit außergewöhnlicher Freude bei der Sache, meint Thomas Rothschild.

mehr
 

KLASSISCHE MUSIK: NEUE CDs
Dass es einen Zusammenhang zwischen einem Kunstwerk und der Zeit, in der es entstand, gibt, ist offensichtlich. Wie aber nehmen wir den wahr? Hans-Klaus Jungheinrich hat anhand von neuerschienenen CDs mit Musik von Mehul, Schumann, Richard Strauss und Wolf-Ferrari Entdeckungen gemacht.

mehr
 

BUCH: SAISONARBEIT VON HEIKE GEISSLER
Die freischaffende Übersetzerin und Autorin Heike Geißler beschreibt in Saisonarbeit ihre Erfahrungen als Leiharbeiterin bei Amazon in Leipzig. Geißler balanciert meisterhaft zwischen literarischem Erzählen und politischem Inhalt, meint Riccarda Gleichauf.

mehr
 

Anzeige

 

RESTAURANTFÜHRER DEUTSCHLAND
Der Gault&Millau und der Guide Michelin 2016, die wichtigsten Restaurantführer, sind nun erschienen. Klare Tendenz: Die deutsche Küche wird immer besser. Gleichwohl ist solches Essen Luxus. Man sollte lernen, ihn zu genießen, meint Martin Lüdke.

mehr
 

RESTAURANTFÜHRER ÖSTERREICH
In Österreich gibt es nach wie vor massenhaft Gasthäuser, in denen man zu vernünftigen Preisen hervorragende bodenständige Küche bekommt. Das haben die Gourmetguides nie begriffen. Wohl gibt es auch in Österreich Luxusrestaurants. Nun ist der neue österreichische Gault&Millau erschienen, berichtet Thomas Rothschild.

mehr
 

LEXIKON GEWISS. Eine neue Worterklärung:

Löwenzahn, die von Andreas Engelmann

mehr
 

JAMAL TUSCHICKS TEXTLAND

FERIDUN ZAIMOGLU oder Kombattant im Kulturkampf geht weiter:

Feridun Zaimoglu und Alexander Kluge in Bad Vilbel
und
Feridun Zaimoglu trifft Alfred Edel

mehr
 

NOTIZEN VON JÜRGEN WERNER
Tägliche Gedankensplitter des Philosophen Jürgen Werner

mehr
 

KULTURTIPPS: Die Faust-Redaktion empfiehlt Lesungen, Konzerte, Ausstellungen.
z.B.: Gila Lustiger liest im Literaturhaus Wiesbaden aus Die Schuld der anderen, Diskussion über die Kämpfe um europäische Migrationspolitik in der Autorenbuchhandlung, Alban Nikolai Herbst liest aus Traumschiff im Haus am Dom.

mehr
 

 

Herzliche Grüße!
Ihre Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 26. November 2015

mehr
 

Zur Startseite www.faustkultur.de

mehr
 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de