ESSAY: ZYGMUNT BAUMAN ZUM THEMA EUROPA
Folgt man dem polnisch-britischen Soziologen und Philosophen Zygmunt Bauman, dann gibt sich die Europäische Union als ein zänkischer Verein eigennütziger Staaten, weil darin die europäische oder gar globale Idee mit dem nationalen oder gar lokalen Denken kollidiert. Warum das so ist, beschreibt er in seinem Essay Ein unvollendetes Abenteuer.

mehr
 

GESPRÄCH: GOETHE-MEDALLIE 2015 AN SADIK J. AL-AZM
Der Härte, mit der der syrische Diktator Baschar Al Assad die zivile Bürgerbewegung in seinem eigenen Land niederschlägt, ist bisher ungebremst. Wie konnte die Lage in Syrien so eskalieren? Der syrische Philosoph Sadik J. Al-Azm hat die Hintergründe dieser Entwicklung analysiert und schon früh die Haltung der westlichen Politik kritisiert. Für sein Engagement erhält Sadik Al-Azm am 28. August in Weimar die Goethe-Medaille 2015.

mehr
 

FESTIVAL: SALZBURGER FESTSPIELE 2015
Mackie Messer. Eine Salzburger Dreigroschenoper stand dieses Jahr auf Rothschilds Programm. Anne-Sophie Mutter (Foto) spielte Tschaikowski, wie auch Daniel Barenboims West-Eastern Divan Orchestra. Warum viele weitere Aufführungen und Konzerte der Salzburger Festspiele nicht zur Sprache kamen, legt Thomas Rothschild offen.

mehr
 

TEXT UND AUDIO: DIE LYRIKERIN ANNEKE BRASSINGA LIEST
Die orphischen Gedichte der niederländischen Dichterin Anneke Brassinga handeln von Verstorbenen, aber sie sind keine Grabsteine. Sie wirken wie dem Leben entnommene Clips, die das Erinnerte verwandelt vergegenwärtigen.

mehr
 

HOLZWEGE: DER PHILOSOPH KARL JASPERS
Der Psychiater Karl Jaspers, der erst sein Fach philosophisch betrachtete, dann die Grenzsituationen der Existenz, fand bei einem Ausflug ans Meer, dass nichts mehr so war wie einst. Aber dann bemerkte Otto A. Böhmer, wie der Denker in einem Gasthaus die geistige Situation der Zeit an der Nase herumgeführt sah.

mehr
 

Anzeigen

 

JAMAL TUSCHICKS TEXTLAND

FERIDUN ZAIMOGLU oder Kombattant im Kulturkampf XXI bis XXIII:

Feridun Zaimoglu traf Orhan Pamuk am Rosenthaler Platz. Pamuk hatte Unterstützung im Kampf gegen die Rassisten versprochen

Viele Leute reisten kommod auf dem Multikulti-Ticket.

mehr
 

NOTIZEN VON JÜRGEN WERNER
Tägliche Gedankensplitter des Philosophen Jürgen Werner

mehr
 

KULTURTIPPS: Die Faust-Redaktion empfiehlt Lesungen, Konzerte, Ausstellungen.
z.B.: Ein Gespräch über das Literaturland Hessen im Schloss Bieberich, Harry Oberländer liest in der Romanfabrik aus chronos krumlov, dort findet auch die Lange Frankfurter Lyriknacht statt. Der Comicautor Reinhard Kleist zu Gast in der Basis Frankfurt.

mehr
 

 

Herzliche Grüße!
Ihre Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 27. August 2015

mehr
 

Zur Startseite www.faustkultur.de

mehr
 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de