Christian Wiese

Prof. Dr. Christian Wiese ist seit 2010 Inhaber der Martin-Buber-Professur für Jüdische Religionsphilosophie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Wiese studierte Evangelische Theologie in Tübingen und Bonn sowie jüdische Geschichte und Philosophie an der Hebrew University, Jerusalem. Er promovierte 1997 an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, 2006 erfolgte die Habilitation an der Universität Erfurt.

Zu seinen Forschungs- und Interessensschwerpunkten zählen: jüdische Religionsphilosophie der Neuzeit, Deutsch-jüdische und europäisch-jüdische Geistes- und Kulturgeschichte, Amerikanisch-jüdische Geschichte und Kultur, Geschichte der jüdisch-christlichen Beziehungen und Antisemitismusforschung.

erstellt am 26.6.2015

Christian Wiese
Christian Wiese. Foto: Goethe-Universität Frankfurt